...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Exoprimal Saison 3: Neuartige Bosskämpfe und aufregende Crossover-Events

Xbox News von

am

von

Exoprimal

Diese Woche markiert einen Wendepunkt für die Fans von Exoprimal, da Capcom die mit Spannung erwartete dritte Saison des Spiels einläutet. Mit dem größten Update bislang eröffnet sich am 18. Januar 2024 eine neue Ära des teambasierten Actionspiels.

Unter den Highlights befinden sich die ersehnte Monster Hunter-Kollaboration, innovative Beta-Varianten von Exosuits, ein fesselnder Neo-Triceratops-Bosskampf, die neuartige Dschungelkarte, frische Ausrüstungen, saisonale Events und vieles mehr.

Monster Hunter trifft Exoprimal: Eine Faszinierende Kollaboration

Ab dieser Woche erlebt Ihr in den Dino-Survival-Matches eine spannende Wendung: Monsterspuren führen zu einer speziellen Monster Hunter-Mission. In einem kooperativen Bosskampf stellen sich 10 Spieler in einer Jagdgruppe Rathalos, dem ikonischen feuerspeienden Wyvern und König der Lüfte, sowie Horden von Velociprey. Dieses Crossover beeindruckt nicht nur mit actionreichen Szenarien, sondern auch mit speziellen kosmetischen Sets, inspiriert von den Monstern und Jägerrüstungen aus Monster Hunter. Ihr könnt eure Exofighter mit verschiedenen Skins wie dem Rathalos-Rüstungs-Skin für Murasame oder dem Kirin-Rüstungs-Skin für Skywave ausstatten und euch an einer Vielzahl von Monster Hunter-Emotes, Anhängern, Aufklebern und Comm-Wheel-Stempeln erfreuen.

Exoprimal

Herausfordernde Bosskämpfe und Neue Exosuit-Varianten

Neben dem Rathalos erwartet euch ein weiterer aufregender Bosskampf: der Neo-Triceratops. Diese riesige, mutierte Kreatur stellt mit ihrer unnatürlichen Stärke eine ernstzunehmende Herausforderung dar. Ihr müsst geschickt im Team agieren, um diesen neuen Gegner zu besiegen. Zusätzlich bereichern neue Beta-Varianten der Exosuits das Spielerlebnis in Saison 3. Jede dieser Varianten zeichnet sich durch einzigartige Waffen und Spielstile aus, die sie von den Standard-Modellen und Alpha-Varianten unterscheiden. Beispielsweise ermöglicht der Deadeye Beta mit seinem Energie-Maschinengewehr ein kontinuierliches Unterdrückungsfeuer, während der Barrage Beta mit seinem Flammenwerfer für ein verheerendes Inferno sorgt. Der Roadblock Beta bietet mit seinem Counter Shield eine innovative Verteidigungsstrategie, indem er Schaden absorbiert und als mächtigen Fernkampf-Gegenangriff freisetzt. Der Skywave Beta wiederum stärkt das Team durch seine Heilfähigkeiten und kann Schutzbarrieren zum Schutz vor Schaden errichten.

Willkommen im Dschungel: Eine Neue Karte für Strategische Manöver

Die Einführung der Dschungelkarte in den Wargames eröffnet neue taktische Möglichkeiten. Dieser dichte tropische Wald auf der Insel Bikitoa fordert euch heraus, sich auf Nah- und Mittelbereichskampf zu konzentrieren und das Gelände für Überraschungsangriffe geschickt zu nutzen.

Saisonale Höhepunkte und Ausblick auf Exoprimal Saison 4

Neben den Neuerungen in Saison 3 erwarten euch auch spannende zeitlich begrenzte Events wie die Lunar New Year- und Schokoladen-Kampagnen, bei denen Ihr exklusive Skins freischalten könnt. Eine Doppelte XP-Kampagne bietet zusätzliche Anreize. Fans können sich bereits auf Saison 4 freuen, die im April 2024 startet und unter anderem den neuen Koop-Herausforderungsmodus “Time Loop Rebellion”, einen “Custom Match”-Modus und weitere Beta-Varianten von Exosuits mit sich bringen wird.

Exoprimal ist aktuell für Xbox Series X|S, Xbox One, Windows, PlayStation 5, PlayStation 4 und PC über Steam erhältlich, ebenso wie die Deluxe Edition im Microsoft Store und auf Steam.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert