InsideXbox.de | Social Media

Spiele

emptyvessel: Neues AAA-Entwicklerstudio in Austin, Texas gegründet

Xbox News von

am

von

emptyvessel

emptyvessel kündigt seine Ankunft als Entwicklerstudio in der AAA-Szene mit einer klaren Botschaft an: kreative Unabhängigkeit ist der Weg zu Größe.

Dieses neu gegründete Studio ist nicht einfach nur ein weiteres Entwicklerstudio; es ist eine Versammlung einiger der klügsten Köpfe von renommierten Unternehmen wie id Software, Naughty Dog und Activision.

Mit einem illustren Stammbaum, der die Arbeit an bahnbrechenden Titeln wie DOOM, Quake, Call of Duty und The Last of Us umfasst, ist das Team von emptyvessel nicht schüchtern, was seine Ambitionen angeht. Sie sind hier, um das Genre der immersiven Shooter neu zu definieren, beginnend mit einem spannenden Titel, der noch nicht enthüllt wurde.

Am Ruder sind Emanuel Palalic und Garrett Young, beide erfahrene Veteranen von id Software. Ihr gemeinsamer Traum, einen kreativen Zufluchtsort für Spieleentwickler zu schaffen, ist der Eckpfeiler von emptyvessel. Das Studio rühmt sich einer weltweiten Belegschaft, die sich über die Vereinigten Staaten, Australien und Europa erstreckt, um ein vielfältiges und vielseitiges Team zu gewährleisten.

Palalic, CEO und Game Director, erläuterte seine Vision und betonte, wie wichtig es ist, sich an den Stärken des Teams zu orientieren, um Spiele in AAA-Qualität zu produzieren, ohne sich mit übergroßen Teams zu überladen. Diese Philosophie wurzelt in einem tiefen Respekt vor den Menschen, die ihr Herz und ihre Seele in die Spieleentwicklung stecken – ein Gefühl, das in den traditionellen Geschäftsmodellen der Branche oft übersehen wird.

Die Mission von emptyvessel ist glasklar: erstklassige Spiele zu entwickeln, die sich nicht scheuen, Risiken einzugehen. Dieses Studio, bei dem die Entwicklung im Vordergrund steht, ist bereit, neue Wege zu beschreiten, indem es sich darauf konzentriert, ein Kernteam von AAA-Talenten zu befähigen, neue, hochwertige IPs zum Leben zu erwecken. Ihr erstes Projekt sorgt bereits für Aufsehen und verspricht, die Unreal Engine 5 zu nutzen, um ein fesselndes Erlebnis zu schaffen, das von der reichhaltigen Welt der dystopischen Science-Fiction inspiriert ist.

Lesetipp!  The Precinct: Neon-Noir-Polizei-Actionspiel erscheint im August 2024

Hinter diesem ehrgeizigen Projekt steht eine beeindruckende Reihe strategischer Partner und Investoren, darunter Sisu Game Ventures und namhafte Branchengrößen wie Bill Munk und Dan Bunting. Das Studio hat auch einen Beirat mit Veteranen wie Riley Russell, einem ehemaligen SVP von Sony, gebildet und sich mit Mick Gordon, einem preisgekrönten Komponisten, der für seine Arbeit an DOOM und Borderlands 3 bekannt ist, zusammengetan, um das Hörerlebnis ihres ersten Spiels zu gestalten.

Darüber hinaus hat sich emptyvessel mit PETROL Advertising zusammengetan, einem Titanen im Bereich des Spielemarketings, um die Markenstrategie und Markteinführung ihres ersten Titels zu leiten. Diese Partnerschaft verspricht, die umfangreiche Erfahrung von PETROL bei der Markteinführung von über 2.000 Spielen mit dem innovativen Ansatz von emptyvessel zu verbinden.

emptyvessel steht an der Schwelle zu einer neuen Ära und ist bereit, den Status quo herauszufordern und eine Welle kreativer Unabhängigkeit einzuleiten. Mit einem Fundament aus Erfahrung, Talent und rebellischem Geist sind das in Austin ansässige Studio auf der Mission, nicht nur in der Branche mitzumischen, sondern sie neu zu definieren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert