InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Einjähriges Jubiläum von Diablo IV und zweijähriges Jubiläum von Diablo Immortal

Xbox News von

am

von

Diablo IV

Blizzard feiert das einjährige Jubiläum von Diablo IV und das zweijährige Jubiläum von Diablo Immortal mit zahlreichen In-Game-Events und Belohnungen.

Fans der beliebten Spiele können sich auf den Marsch der Goblins, wertvolle Geschenke und eine Vielzahl an Schätzen freuen, die es zu plündern gilt.

Erhöhtes Goblin-Aufkommen in Diablo IV

In Diablo IV erlebt Ihr jetzt ein erhöhtes Aufkommen an Schatzgoblins und Schreinen der Gier in ganz Sanktuario. Mit dem Segen der Mutter könnt Ihr zudem mehr Erfahrungspunkte und Gold verdienen. Ein besonderes Highlight ist das kosmetische Geschenk, das bis zum 20. Juni abgeholt werden kann. Diese Maßnahmen sorgen für eine gesteigerte Aktivität und mehr Anreize für die Spieler, sich in die Welt von Diablo IV zu stürzen.

Neue Herausforderungen und Belohnungen in Diablo Immortal

Auch in Diablo Immortal warten zahlreiche Überraschungen auf die Spieler. Die Aktivität der Schatzgoblins hat zugenommen, und es gilt, sich einem neuen furchterregenden Boss aus Diablo IV zu stellen: Knorzer der Goldverdammte. Während der Feierlichkeiten können die Spieler in der Prüfung der Plünderung wertvolle Schätze erbeuten und den glorreichen kosmetischen Avatar-Rahmen „Vergehender Zyklus“ einfordern. Darüber hinaus gibt es in der Goblinplünderung zusätzliche Belohnungen zu verdienen.

Lesetipp!  Extinction Rifts: Retro-FPS mit Kombo-Mechanik enthüllt spannende neue Details im neuesten Trailer

Blizzard hat weitere Details zum Jubiläumsereignis bereitgestellt, die sich auf der offiziellen Webseite nachlesen lassen. Die Feierlichkeiten bieten eine Vielzahl an Aktivitäten und Belohnungen, die darauf abzielen, die Spielerbasis zu engagieren und zu belohnen. Die Events sind ein Teil von Blizzards fortlaufender Strategie, ihre Spiele frisch und aufregend zu halten, indem regelmäßig neue Inhalte und Herausforderungen eingeführt werden.

Diablo Immortal

Quelle: Blizzard
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert