InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Dying Light 2 Stay Human erscheint in Deutschland nur digital und in einer speziell USK-geprüften Version

Xbox News von

am

Dying Light 2

Techland kündigt eine spezielle Version des Open-World-Action-Rollenspiels Dying Light 2 Stay Human an, die nur in digitaler Form für den deutschen Markt veröffentlicht wird.

Trotz zahlreicher Versuche und unter Ausschöpfung aller dem Unternehmen zur Verfügung stehenden rechtlichen Mittel hat die ungeschnittene Version nicht die erforderliche USK-Einstufung* für eine Veröffentlichung in Deutschland erhalten.

Die USK stufte die speziell für den deutschen Markt angepasste Version mit einem USK 18 Alterskennzeichen ein. Die deutschsprachige, ungeschnittene physische Version des Spiels wird bei allen großen Einzelhändlern in Österreich und der Schweiz erhältlich sein.

Welche Unterschiede erwarten euch zwischen der internationalen und der deutschen Version von Dying Light 2 Stay Human?

In der deutschen Version ist das Enthaupten und Zerstückeln von menschlichen Gegnern deaktiviert und die Spieler können keine neutralen NPCs töten. Die Story, der Spielfortschritt und das grundsätzliche Gameplay sind davon in keiner Weise betroffen. Techland wird weitere Versionen des Spiels bei der USK einreichen, in der Hoffnung, dass diese die Prüfung bestehen werden. Da es das erklärte Ziel von Techland ist, den deutschen Spielern das Spiel so zu präsentieren, wie es sich die Entwickler vorgestellt haben, werden sie die spezielle deutsche Version so nah wie möglich an der internationalen Version halten.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung werden Spieler aus Deutschland nur innerhalb ihrer Region im Koop-Modus spielen können. Techland arbeitet jedoch hart daran, dass sie bald nach der Veröffentlichung auch mit Spielern aus anderen Regionen zusammen spielen können.

Dying Light 2

*Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) ist für die Altersfreigabe von Videospielen in Deutschland zuständig.

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
2 Kommentare

2 Comments

  1. Ben

    23. Dezember 2021 at 13:43

    Geile Quelle einfach euch selbst xD

    Woher habt ihr diese Information sprich die Pressemitteilung :/

    • Marcel

      23. Dezember 2021 at 19:21

      So lange keine URL angegeben ist, wir das Wort, in dem Fall Pressemitteilung, auf sich selbst verlinkt … aktuell kann man schlecht auf die E-Mail von der Pressemitteilung verlinken :)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.