Xbox One Controller
SOURCE: Pexels.com

Stößt die Xbox bei Strategiespielen an Ihre Grenzen?

Wenn man sich die Neuerscheinungen bei den Konsolenspielen innerhalb der letzten Jahre einmal genauer ansieht stellt man schnell fest das es zwar eine große Bandbreite der unterschiedlichsten Genres herausgebracht worden sind – Strategiespiele findet man allerdings nur sehr wenige.  Doch warum ist das so? Das sowohl die Playstation wie auch die Xbox technisch in der Lage sind Strategie- und Aufbauspiele wiederzugeben dürfte außer Frage stehen. In der Regel benötigen diese eine weitaus geringere Grafikleistung wie z.B. Open World-Spiele. Und letztere werden ja bei Konsolen problemlos detailgetreu dargestellt. Die Gründe müssen also woanders als bei den grafischen Anforderungen liegen. Auch die Tonqualität dürfte bei Konsolen in der Regel mehr als ausreichend sein, um den Sound bei Strategiespielen ansprechend wiederzugeben.

Konsolen sind hauptsächlich für andere Spiele-Genres interessant

Nun einer der Gründe liegt wohl vor allem an der Spielkonsole und ihrer Verwendung. Denn Spieler die sich eine Konsole wie die Xbox oder auch die Playstation holen wollen vor allem das Spielen erleben. Sie wollen aktiv mit der Konsole spielen und durch Geschicklichkeit und Reaktionsschnelligkeit ihre Spiele Gewinnen. Konsolen wie die Xbox sind aufgrund Ihrer Steuerung dafür natürlich ideal. Deswegen werden Spieler die sich für Sportspiele, Jump ‘n Run- oder Hack `n Slay-Spiele begeistern wohl immer die Konsole dem Computer vorziehen. Und natürlich hat auch die Spieleindustrie den Bereich der Konsolen für genau diese Art von Spielen entdeckt. Das führt dazu das dieses Art von Spielen vorrangig für Konsolen entwickelt und beworben werden.

Tatsächlich ist es schon weitaus wahrscheinlicher über Konsolen wie die Xbox den Star Games Casino Willkommensbonus bei Online-Glücksspielen zu bekommen, wie ein ansprechendes Strategiespiel spielen zu können.

Unterschiedliche Handhabung bei Veröffentlichung und Vermarktung

Grundsätzlich muss man sagen das der Eindruck täuscht, denn sowohl die Playstation von Sony wie auch die Xbox von Microsoft bieten eine ganze Reihe von Strategiespielen. Beide Anbieter haben allerdings eine sehr unterschiedliche Vermarktungs- und Veröffentlichungsstrategie.

Die Playstation von Sony nutzt den herkömmlichen Vermarktungsweg. Bekannte Spiele wie Civilization, die Gilde oder Portroyale werden für die Playstation speziell entwickelt und entsprechend veröffentlicht. Der Nachteil dabei sind aus Herstellersicht die Produktionskosten, denn ein Strategiespiel das für den PC entwickelt wurde, muss dann nochmal für die Playstation herausgebracht werden. Für die Entwicklerfirma sind das doppelte Herstellungs- und Vermarktungskosten, die sich natürlich nur bei entsprechend großem Interesse lohnen. Somit werden nur die bekanntesten und erfolgreichsten Spiele von Sony für die Playstation veröffentlicht.

Ganz anders sieht da das Konzept der Xbox aus. Bei dieser können Spieler eine Vielzahl an Strategiespiele, die im Microsoft Store vorhanden sind, auch völlig problemlos auf der xbox spielen. Möglich macht das die Tatsache das Microsoft sowohl die PC-Betriebssoftware wie auch die für die Xbox entwickelt und beide bis zu einem gewissen Grad kombinierbar sind. Für die Hersteller ist das natürlich besonders erfreulich denn sie sparen sich erhebliche zusätzliche Entwicklungskosten. Auf der anderen Seite stellt man schnell fest das gerade Strategiespiele, die auf PC und Xbox laufen meist nur für die PC-Version beworben werde. Das ist eigentlich sogar logisch, denn die meisten Anhänger von Strategiespielen spielen diese auf dem PC. Umfangreiche Werbung für die Xbox würde somit eine zu kleine Zielgruppe erreichen und lohnt sich meistens nicht.

Das Dilemma der Xbox-Nutzer

Xbox-Nutzer die sich für Strategie-, Aufbau- und Wirtschaftsspiele interessieren stecken so gesehen in einem echten Dilemma. Einerseits ist tatsächlich eine sehr große Auswahl an Spielen aus den genannten Genres auch für die Xbox vorhanden – aufgrund der Kompatibilität zwischen Xbox und PC wahrscheinlich sogar weitaus mehr wie bei der Playstation. Auf der anderen Seite ist es aber natürlich weitaus schwieriger bei den ganzen Neuerscheinungen immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Besitzer einer Xbox müssen sich immer neu darüber informieren welche Spiele neu auf dem Markt sind und ob diese dann tatsächlich für die Konsole zu nutzen sind. Natürlich ist das problemlos möglich nur erfordert es halt etwas mehr Eigeninitiative.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here