InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Cities: Skylines II – Xbox Release verzögert sich erneut

Xbox News von

am

von

Cities: Skylines II

Die mit Spannung erwartete Xbox-Veröffentlichung von “Cities: Skylines II” muss eine weitere Verzögerung hinnehmen, was die Enttäuschung der Fans noch vergrößert, die sehnsüchtig darauf warten, die Städtebausimulation auf ihren Konsolen zu spielen.

Die Verzögerung wurde zusammen mit einer Entschuldigung der Entwickler Colossal Order und Paradox Interactive für die jüngsten Unzulänglichkeiten der PC-Version, insbesondere in Bezug auf die herunterladbaren Inhalte (DLC), bekannt gegeben.

Die Veröffentlichung der Konsolenversion von “Cities: Skylines II” ist auf Oktober verschoben. Die Entwickler haben erklärt, dass sie mit der Optimierung des Spiels für Konsolenplattformen zu kämpfen haben. Trotz dieses Rückschlags sind sie zuversichtlich, dass die kommende Build-Auslieferung im April ausreichende Fortschritte zeigen wird, um mit der geplanten Veröffentlichung fortzufahren. Allerdings haben sie darauf hingewiesen, dass auch nach der Auswertung der Fortschritte dieser Builds noch eine gewisse Unsicherheit besteht.

Cities: Skylines II

In einem breiteren Kontext sprach das Team auch die PC-Veröffentlichung des Spiels und den darauf folgenden DLC “Beach Properties” an. Die Entwickler bestätigten die Enttäuschung der Community über das Spiel und den übereilten DLC und gaben zu, dass ihre Bemühungen, die Probleme des Spiels zu beheben, nicht den Erwartungen der Community entsprachen. Als eine Form der Entschädigung wird der “Beach Properties”-DLC in eine kostenlose Erweiterung für alle Spieler umgewandelt, und diejenigen, die ihn gekauft haben, erhalten nach Möglichkeit eine Rückerstattung. Darüber hinaus erhalten Käufer der Ultimate Edition, die aufgrund logistischer Probleme keinen Anspruch auf eine Teilrückerstattung haben, zusätzliche Inhalte im Wert von etwa 39,99 US-Dollar.

Lesetipp!  Minecraft's Tricky Trials Update ist da: Ein neues Abenteuer erwartet dich

Die Updates sind Teil der Strategie von Paradox Interactive, die Veröffentlichung von DLCs zu verzögern, um die Leistung des Spiels zu verbessern und Fehler zu beheben. Dieser Ansatz resultiert aus den allgemeinen Beschwerden über die Leistungsprobleme des Spiels, einschließlich der Probleme mit den Erfolgen in der PC Game Pass-Version, die einen nicht erreichbaren und einen weiteren fehlerhaften Erfolg enthält.

Die Nachricht des Teams schloss mit einer erneuten Bestätigung ihres Engagements für die Verbesserung von “Cities: Skylines II” zu verbessern und das Vertrauen der Spielerschaft wiederzugewinnen. Sie bedankten sich für die anhaltende Unterstützung und Leidenschaft der Community und versprachen weitere Updates über die Entwicklung des Spiels und den Rückerstattungsprozess.

Cities: Skylines II

Quelle: forum.paradoxplaza.com
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert