InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Call of Duty: Black Ops Cold War – Activision mit komischen Entscheidungen bei der Retail-Version des Spiels

Xbox News von

am

Call of Duty: Black Ops Cold War

Was hat sich Activision denn hier bei gedacht? Kauft man sich die Retail-Version von Call of Duty: Black Ops Cold War, muss man genau lesen, was man bekommt.

Erst heute früh haben wir darüber berichtet, dass Ihr euch das Call of Duty: Black Ops Cold War – Cross-Gen-Bundle zulegen müsst, wenn Ihr das Spiel digital im Microsoft Store kauft, um dann später kostenlos auf ein die Xbox Series X-Version des Spiel aktualisieren zu können. Bei der Retail / Disc-Version wird es noch komplizierter, wenn es um die Xbox und PlayStation geht. Immerhin bekommen Sony-Fans hier ein kostenloses Update spendiert.

PlayStation 4 / PlayStation 5

  • Kauft Ihr euch die PS4-Version von Call of Duty: Black Ops Cold War, kann man kostenlos via PSN auf die PS5-Version upgraden
  • Kauft Ihr euch die PS5-Version als Retail / Disc-Version im Handel, könnt Ihr diese Version des Spiels nicht auf der PlayStation 4 abspielen

Xbox One / Xbox Series X

  • Kauft Ihr euch die Xbox One-Version als Retail / Disc-Version im Handel, könnt Ihr NICHT kostenlos über den Store auf die Xbox Series X-Version von Call of Duty: Black Ops Cold War upgraden
  • Immerhin erlaubt euch die Retail / Disc-Version, dass Ihr das Spiel, sowohl auf Xbox One und Xbox Series X abspielen könnt
Xbox One version cannot be upgraded to Xbox Series X. Please note: Please see the information below regarding the Xbox Series X version as part of the digital Cross-Gen Bundle.Activision
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Quelle: Activision
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.