Xbox One Controller Recon Tech Special Edition
(C) Xbox / Microsoft

Aktuell läuft die WWDC 2019 von Apple in San Jose, wo man nun u.a. Xbox One Controller-Support für den Apple TV vorstellte.

Endlich wird es Wirklichkeit. Wie Apple nun auf der WWDC 2019 offiziell ankündigte, wird der Apple TV mit tvOS 13, bald nativ den Xbox One Controller, sowie den PlayStation 4 DualShock Controller. Diese Unterstützung kommt natürlich rechtzeitig, kurz vor der Einführung von Apple Arcade, dem “Xbox Game Pass” für iOS- / tvOS-Geräte.

Bisher hat Apple nur MFi zertifizierte Gamepads für tvOS und iOS offiziell unterstützt. Die Anzahl dieser Controller lässt sich wohl an einer Hand abzählen, so dass man nun, durch die Einführung von Apple Arcade, den ein oder anderen Gamer mehr für diesen Dienst begeistern kann.

Wenn Apple nun schon tvOS 13 mit Xbox One Controller-Support ausstatten wird, haben wir berechtigte Hoffnung, dass diese Unterstützung des besten Controllers für Spiele, dann bald auch in iOS Geräte, wie dem iPhone und iPad Einzug halten wird. Gerade in Hinblick auf die Markteinführung von Microsoft Cloud-Gaming-Streaming-Dienst Project xCloud.

Update #1

Gerade noch geschrieben, dass wir hoffen, das Apple die Xbox One Controller-Unterstützung auch in iOS 13 einbauen wird, bestätigt man auf der WWDC 2019, dass dies auch für das iPhone Betriebssystem der Fall sein wird. Somit steht einem coolen Project xCloud-Erlebnis wohl nichts mehr im Weg.

Für das iPad kündigte man nun, mit dem iPadOS, ein eigenes, von iOS abgewandeltes, Betriebssystem an. Auch dieses wird Xbox One- und PS4-Controller unterstützen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here