InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Apex Legends Sammel-Event „Fight Night“ startet heute

Xbox News von

am

Apex Legends

Apex Legends startet mit einem Knall ins neue Jahr: Das Apex Legends Sammel-Event „Fight Night“ feiert vom 6. bis 19. Januar Pathfinder, die Outlands-freundliche, modifizierte Mobile Robotic Versatile Entity (MRVN).

Mit 24 befristeten thematischen kosmetischen Objekten, dem neuen Modus „Abwurfeskalation“, einer Pathfinder-Stadtübernahme, einer neuen Belohnungsreihe und der Veröffentlichung von Gibraltars Erbstück bietet Apex Legends-Spielern gleich zu Beginn des neuen Jahres viele Inhalte.

Die Details des furchterregenden Events:

  • Die Abwurfeskalation: Der neue befristete Spieltyp „Abwurfeskalation-Übernahme“ bietet mehr Versorgungsabwürfe, die voll ausgestattete Waffen verschiedener Stufen enthalten. Dieser Modus ist eine Übernahme-Variante des normalen „Apex spielen“-Modus. Ein klassisches Battle Royale, aber mit deutlich mehr Versorgungsabwürfen. Natürlich gibt es auch normale Waffen weiterhin als Bodenbeute.
  • Die Pathfinder-Stadtübernahme: Legenden legen ihre Waffen und einzigartigen Fähigkeiten ab, um in Pathfinders Stadtübernahme die Fäuste zu schwingen. Spieler können die Beutebälle innerhalb des Rings kaputtschlagen, um seltene Beute zu erhalten und sich ihren Gegnern im Faustkampf zu stellen.
  • Das Fight Night Sammel-Event: Die Belohnungsreihe dieses Events beschert Apex Legends ein neues Set mit 24 thematischen, befristeten und sammelbaren kosmetischen Objekten. All diese Objekte können (mit Apex-Münzen und Herstellungsmetallen) direkt gekauft werden und sind während der gesamten Dauer des Events in Event-Apex-Packs enthalten. Spieler, die alle 24 Event-Objekte sammeln, erhalten das Gibraltar-Erbstück. Nach dem Event ist das Erbstück über die Herstellung von Erbstücken für alle Spieler verfügbar.
  • Beute gewährende MRVNs: Die nur in Olympus auftauchenden MRVNs sind jetzt darauf programmiert, Legenden in der Arena zu belohnen. Diese freundlichen Roboter gewähren Spielern Beute, nachdem diese mit ihnen interagiert haben und produzieren Beute, deren Stufe auf ihren Monitoren angezeigt wird.

Respawn hat mit „Fight Night“ auch eine neue Geschichte aus den Outlands veröffentlicht, in der Pathfinder etwas über seinen mysteriösen Schöpfer und den Grund erfährt, warum die Mobile Robotic Versatile Entity (MRVN) an den Apex-Spielen teilnimmt. Das Video dieser Neo-Noir-Geschichte haben wir am Ende des Artikels eingebettet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.