InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Activision Blizzard: Microsoft wird die Übernahme auch ohne Einigung mit der FTC durchziehen

Xbox News von

am

Microsoft Theater - Xbox

Microsoft zieht die Activision Blizzard-Übernahme auch ohne Einigung mit der FTC durch.

Heute Morgen haben wir euch über den ersten Anhörungs-Termin zur Activision Blizzard-Übernahme mit Microsoft und der FTC informiert. Dabei wurde deutlich, dass Microsoft weiterhin davon ausgeht, dass die FTC, den Deal vor einem Bundesgericht anfechten wird.

Nun wurde aber auch bekannt, dass die leitende Anwältin von Microsoft, Frau Beth Wilkinson bei diesem Termin gegenüber der Verwaltungsrichterin wohl erklärte, dass Activision Blizzard (King) und Microsoft dieses Verfahren der Übernahme fortsetzen und abschließen werden, sofern die EU und die CMA in UK der Übernahme zustimmen sollten.

Wie aber bereits heute Morgen geschrieben, haben sich Microsoft, Activision Blizzard (King) und die FTC auf einen beschleunigten Zeitplan für die Offenlegung von Informationen geeinigt (so dass sie innerhalb eines kürzeren Zeitraums mit der Anforderung und Einsichtnahme von Dokumenten beginnen können).

Lesetipp!  Call of Duty 2023: Activision bekräftigt vollständige Premium-Veröffentlichung in diesem Jahr

Somit hoffen Microsoft und Activision Blizzard (King) natürlich weiterhin, vorab eine Einigung mit der FTC zu erreichen, zumal man alle möglichen Zugeständnisse / Abhilfemaßnahmen, die man der EU und der CMA vorgelegt hat, auch der FTC angeboten hat.

Sollte jetzt die EU und der CMA dem Deal zustimmen, hofft man hier natürlich weitere Argumente gegenüber der FTC zu haben, um sich auf eine Lösung zu einigen.

BITTE beachtet hier aber, dass wir uns hier nur auf Informationen aus anderen Quellen beziehen können, die der Anhörung bewohnten (war anscheinend möglich „mitzuhören“), so dass wir euch auch bestmöglich die Informationen übersetzen, aber nicht gewährleisten können, ob diese Quellen die Wahrheit wiedergegeben haben.
Quelle: ResetEra via Twitter
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.