...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Activision Blizzard: Microsoft könnte Vertrauen in PlayStation durch fehlerhafte Version von Call of Duty gefährden

Xbox News von

am

von

Activision Blizzard - Xbox

Sony kämpft weiter um Call of Duty und behauptet tatsächlich, Microsoft könnte eine fehlerhafte Version des Spiels für PlayStation veröffentlichen.

Sony hat gegenüber der CMA (Competition and Markets Authority) Bedenken geäußert, dass Microsoft eine fehlerhafte Version des beliebten Videospiels Call of Duty auf der PlayStation veröffentlichen könnte. Dies könnte dazu führen, dass Spieler das Vertrauen in die PlayStation als bevorzugten Ort zum Spielen von Call of Duty verlieren.

Vertrauensverlust bei den Spielern

Für Sony wäre ein Vertrauensverlust der Spieler ein erhebliches Problem, da die PlayStation als eine der führenden Gaming-Plattformen bekannt ist und viele Spieler ihr Vertrauen in diese Plattform setzen. Wenn Microsoft eine fehlerhafte Version von Call of Duty auf der PlayStation veröffentlicht, könnten Spieler enttäuscht werden und sich fragen, ob die PlayStation als Plattform für Videospiele überhaupt noch vertrauenswürdig ist.

So heißt es im Statement von Sony gegenüber der CMA: “Eine schnelle Erkennung von Abweichungen und die Sicherstellung der Einhaltung von Qualitätsstandards bei Technik und Grafik wäre eine Herausforderung. Microsoft könnte beispielsweise eine PlayStation-Version von Call of Duty veröffentlichen, bei der Fehler und Probleme erst auf dem letzten Level oder nach späteren Updates auftreten. Selbst wenn solche Verschlechterungen schnell erkannt werden könnten, käme jede Lösung wahrscheinlich zu spät. Zu diesem Zeitpunkt hätte die Gaming-Community das Vertrauen in die PlayStation als bevorzugte Plattform zum Spielen von Call of Duty verloren. Wie Modern Warfare I zeigt, wird Call of Duty in den meisten Fällen nur in den ersten Wochen nach der Veröffentlichung gekauft.

Wenn bekannt würde, dass die Leistung des Spiels auf der PlayStation schlechter ist als auf der Xbox, könnten sich Call of Duty-Spieler entscheiden, zur Xbox zu wechseln, aus Angst, ihr Lieblingsspiel auf einer weniger wettbewerbsfähigen Plattform zu spielen.”

Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert