...
InsideXbox.de | Social Media

Xbox One

Xbox veröffentlicht vierten Transparenzbericht: Neue KI-Anwendungen für mehr Sicherheit im Gaming

Xbox News von

am

von

Xbox Transparenzbericht

Der neueste Xbox Transparenzbericht zeigt, wie modernste KI-Technologien und menschliche Expertise die Sicherheit der Spieler weiter verbessern.

Durch den Einsatz fortschrittlicher KI-gestützter Sicherheitslösungen kannst du dich darauf verlassen, dass schädliche Inhalte effektiv erkannt und entfernt werden. Hier sind einige der Hauptansätze:

  1. Auto-Labeling: Diese Technologie klassifiziert Konversationstexte automatisch und identifiziert Wörter oder Phrasen, die potenziell schädlich sein könnten. Fehlmeldungen werden schnell aussortiert, sodass sich menschliche Moderator*innen auf wirklich kritische Inhalte konzentrieren können.
  2. Image Pattern Matching: Dank fortschrittlicher Datenbank- und Bildabgleichungstechniken werden bekannte schädliche Inhalte schnell entfernt und neu auftauchende schädliche Bilder identifiziert.

Erfolgreiche Maßnahmen zur Förderung eines positiven Spielverhaltens

Dein Engagement zeigt Wirkung! Seit der Einführung des neuen Voice-Reporting-Features hat sich das Verhalten im Xbox Voice-Chat erheblich verbessert. Spielerinnen können unangemessenes verbales Verhalten melden, ohne ihr Spiel zu unterbrechen. Bereits 138.000 Sprachmeldungen wurden erfasst, und 98 % der betroffenen Spielerinnen verbesserten ihr Verhalten nach einem Enforcement Strike.

Auch der proaktive Ansatz zur Verhinderung schädlicher Inhalte zeigt Erfolge: 3,2 Millionen Textzeilen mehr als im letzten Bericht wurden blockiert, was einem Anstieg von 67 % entspricht. Dies ermöglicht es dir und anderen Spieler*innen, sich positiv einzubringen.

Verstöße verstehen und eine sicherere Community schaffen

Mit dem Enforcement Strike System wird positives Spielverhalten gefördert, und Spielerinnen verstehen die Bedeutung von Regelverstößen besser. Seit der Einführung haben 88 % der betroffenen Spielerinnen keine weiteren Verstöße begangen. Die Dauer der Sperren für kleinere Verstöße wurde verkürzt, was zeigt, dass kurze, aber konsequente Maßnahmen eine Verhaltensänderung bewirken können.

Schutz vor nicht authentischen Accounts

Durch kontinuierliche Investitionen in Methoden zur Erkennung und Sperrung nicht authentischer Accounts wird verhindert, dass diese Konten die Spieler beeinträchtigen. Millionen solcher Konten wurden erkannt und gesperrt, was dazu geführt hat, dass die proaktiven Sanktionsmaßnahmen gegen nicht authentische Konten um mehr als die Hälfte gesunken sind.

Zusätzliche Initiativen zur Förderung der Sicherheit

Neben dem Transparency Report gibt es weitere Initiativen zur Verbesserung der Sicherheit für dich und andere Spieler*innen:

  1. Microsoft Family Safety Toolkit: Dieses Toolkit bietet Eltern und Erziehungsberechtigten Anleitungen zur Nutzung der Sicherheitsfunktionen und Familiensicherheitseinstellungen von Microsoft.
  2. Globale Umfrage zur Onlinesicherheit: Diese Umfrage zielt darauf ab, das digitale Ökosystem und die Online-Erfahrungen der Menschen besser zu verstehen und sicherer zu gestalten.
  3. Minecraft Education’s Good Game: Dieses Lernabenteuer fördert Verantwortlichkeiten, Empathie und gesunde Online-Interaktionen.

Dein Beitrag für eine sichere Zukunft

Dein Beitrag ist entscheidend! Durch die Nutzung und Unterstützung der Xbox-Sicherheitsfunktionen trägst du zu einer starken und unterstützenden Community bei. Die KI-Lösungen sind ein wichtiger Schritt auf diesem Weg, und Xbox bleibt bestrebt, eine einladende und sichere Umgebung für alle Spielerinnen zu schaffen. Denn jeder soll sich beim Spielen wohlfühlen und Spaß haben.

Xbox Live Multiplayer

Quelle: Xbox Wire
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert