Xbox Series X Controller

2K ist der erste Publisher, der den Preis für die Next-Gen-Version eines Spiels, in dem Fall NBA 2K21, erhöht. Werden nun noch mehr Spiele die neuen Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 teurer?

Mit NBA 2K21 bekommt Ihr mit Sicherheit wieder ein Basketballspiel der extra Klasse. Wer das Spiel aber für die Xbox Series X bzw. PlayStation 5 kauft, zahlt aktuell rund 10 US-Dollar mehr, gegenüber der Xbox One- / PS4-Version des Spiels. 2K ist somit der erste Publisher, der ein “Next-Gen-Titel” von Preis her höher ansetzt.

Die Kollegen von gamesindustry.biz deuten das nun als ersten Hinweis darauf, dass es wohl bald mehr Publisher geben wird, die wie 2K verfahren werden und die Preise für Spiele neuen Konsolen höher ansetzen werden.

Zur Frage der Preisgestaltung von Spielen äußerte sich bereits der ehemalige PlayStation-Manager Shawn Layden während der Gamelab-Konferenz:

“Es sind 59,99 Dollar, seit ich in diesem Geschäft angefangen habe, aber die Kosten für Spiele sind um das Zehnfache gestiegen. Wenn man keine Elastizität in Bezug auf den Preispunkt hat aber eine enorme Volatilität auf der Kostenlinie, wird das Modell schwieriger. Ich denke, diese Generation wird diese beiden Imperative aufeinander prallen sehen.”Shawn Layden, ehemaliger PlayStation-Manager

Layden brachte auch gleich eine Lösung für das Problem, denn es gibt nur eine Möglichkeit, den Preis stabil zu halten und die Kosten der Entwicklung nicht weiter steigen zu lassen und das wäre das entwickeln und veröffentlichen von “kürzeren” (Spielzeit) Spielen.

Somit rückt für Microsoft sicher der Xbox Game Pass in der nächsten Generation an Konsolen und Spielen in den Mittelpunkt. Aktuell bekommt Ihr für Rund 10 Euro im Monate eine große Auswahl an Spielen angeboten und alle Xbox Game Studios-Titel werden bekanntlich direkt zum Release auch im Abo Dienst veröffentlicht.

Wir sind gespannt, wie Microsoft, sollten mehr Publisher dem Beispiel von 2K folgen, verfahren wird. Oder denkt Ihr, der Preis für den Xbox Game Pass wird über Kurz oder Lang auch angehoben werden?

1 KOMMENTAR

  1. Kann sein, dass der GamePass teurer wird muss aber nicht. Es ist ja nicht so, als ob die Spiele nur “59,99 Dollar” kosten würden, sondern es gibt noch Erweiterungen, Saison Pässe, “Mikro”transaktionen” und andere Einnahmen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here