Xbox Series X - AMD

Mit einer falschen Konsolen-Rückseite und Anschlüssen der Xbox Series X, hat AMD uns und natürlich alle anderen Xbox Fans ein wenig verarscht.

AMD hat gestern zur CES 2020 in Las Vegas über Ihre neuen CPU’s und Grafikkarten gesprochen. Gleich am Anfang kam auch kurz das Thema zu den neuen Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 auf. In einem kurzen Video war hier die Xbox Series X zu sehen, die man dann am Ende in einer Animation auch von der Rückseite zu Gesicht bekamt.

Hier wurden die diversen Anschlüsse der neuen Xbox Konsole sichtbar – soweit so gut. Doch wie sich nun herausstellt, hat AMD hier einfach ein eigenes 3D Modell der Xbox Series X erstellt und die Rückseite inklusive Anschlüsse, ohne Absprache mit Microsoft, “frei erfunden” und für das Video genutzt.

Somit vergesst, was wir heute Nacht so berichtet haben, alles Fake! Wir hat nicht auch daran geglaubt, dass die Rückseite inklusive Anschlüsse echt sind!

Update #1:

Folgende 3D-Render Bilder von der Xbox Series X hat AMD für das Video genutzt: https://www.turbosquid.com/3d-models/xbox-series-x-microsoft-3d-model-1484495

“Die während der AMD CES-Pressekonferenz verwendeten Bilder der Xbox Serie X wurden nicht von Microsoft bezogen und repräsentieren nicht genau das Design oder die Funktionen der kommenden Konsole. Sie wurden von TurboSquid.com übernommen.”AMD