Xbox Series S

Microsoft hat die Xbox Series S offiziell angekündigt. Nun sind bereits die ersten technischen Daten durchgesickert.

Hier ist Sie nun, die Xbox Series S. Mit 299 US-Dollar ein guter Einstieg in die Next-Generation an Konsolen. Laut Microsoft ist es die kleinste Xbox, die man je gebaut hat. Doch wie sehen die technischen Daten aus? Ein nun geleaktes Video zeigt uns teilweise die technische Spezifikation auf:

  • All-Digital Konsole
  • 1440p Ausgabe mit bis zu 120 Fps
  • DirectX Raytracing
  • Variable Rate Shading (VRS)
  • Variable Refresh Rate (VRR)
  • Custom 512GB SSD
  • 4K Media-Streaming
  • 4K-Upscaling für Spiele

Auch wenn Microsoft oft betont, das die Speichergrößen von Spielen durch neue Technik gering gehalten werden kann, ist eine 512GB große SSD dann doch relativ klein. Somit werden wohl die externen Expansion Cards (gleichzusetzen mit dem internen Speicher – Anbindung) euer guter Freund.

Die Xbox Series S ist und bleibt aber der kostengünstigste Einstieg in die Welt der Xbox, wo Ihr von der Next-Generation-Power profitieren werdet.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here