Xbox Series S
Bildquelle: /u/jiveduder - https://www.reddit.com/r/xboxone/comments/g4zimx/xbox_series_s_thank_me_later/

Auch wenn die Xbox Series S noch nicht offiziell vorgestellt wurde, begutachten die Hardware-Experten von TweakTown und Tom Warren von The Verge, die Hardware-Spezifikationen der Konsole.

TweakTown hat in einer aktuellen Publikationen die Hardware-Spezifikationen der Xbox Series X und Xbox Series S gegenüber gestellt. Klar, die Xbox Series S ist aktuell noch nicht offiziell vorgestellt, doch es gibt diverse Gerüchte und Anzeichen auf die Existenz der Konsole.

So ergänzt Tom Warren von The Verge die Hardware-Spezifikationen der Xbox Series S und gibt als Antwort auf den Vergleich an, dass die Xbox Series S insgesamt 20 CUs, mit einer Taktrate von 1.550 Ghz verbaut haben wird. Doch das ist nicht alles, Warren ist sich sogar fast sicher, das der kleine Bruder der Xbox Series X sogar Raytracing unterstützen könnte.

Richtig interessant wird es dann beim Thema Laufwerk. So soll die Xbox Series S eine reine digitale Konsole sein, die ohne Laufwerk auskommen muss. Hier soll es sogar Gerüchte geben, das Microsoft ein Programm anbieten könnte, das Spiele Ihre abwärtskompatible Spiele auf Disc an Microsoft senden könnten und man dafür dann die reine digitale DL-Version des Spiels bekommt. Wie genau sich das Microsoft vorstellt und abwickeln möchte, darauf geht Warren nicht weiter ein – daher sollten wir das ganz klar weiter als Gerücht einstufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here