InsideXbox.de | Social Media

Xbox Series X|S

Xbox Serie X: Konsole verfügt über 70 Prozent mehr Luftstrom gegenüber der Xbox One

Xbox News von

am

Xbox Series X

Das 12 Teraflop Monster Xbox Series X verfügt über 70 Prozent mehr Luftstrom gegenüber der Xbox One.

Seit der offiziellen Vorstellung der Xbox Series X bei den The Game Awards, wird viel über das Design der neuen Xbox diskutiert. Im Gespräch mit den Kollegen von Digital Foundry verriet Microsoft, warum man sich u.a. für dieses Design entschlossen hat.

So ist ein Argument, das ausgeklügelte Kühlsystem der Xbox Serie X, die mit 12 Terflops die leistungsstärkste Konsole der nächsten Generation sein wird. Somit musste Kühlsystem wirklich stark sein. Laut Jim Wahl, dem Direktor für Maschinenbau bei Xbox-Hardware, wurde die Xbox Serie X so entwickelt, dass sie im Vergleich zur vorherigen Generation 70% mehr Luftstrom ermöglicht und dabei leise bleibt.

Bei all dieser Power der Konsole, muss man viel Luft bewegen und dabei trotzdem leise sein. Wir haben viele verschiedene Möglichkeiten der Luftbewegung in einem Produkt untersucht, und ein einziger Axialventilator war der effizienteste und leiseste Lüfter für unser System… wir führen hier eine Reihe von Anpassungen durch, so dass die Anzahl der Flügel, insbesondere die Flügelgeometrie, hoch, hoch optimiert ist, um innerhalb der Grenzen unseres Systems zu arbeiten, so Jim Wahl weiter.

Bereits bei der Xbox One X bewies Microsoft, das eine sehr leistungsfähige Spielekonsole auch leise sein kann. Wenn man das mit der Xbox Series X auch schafft, können wir uns sehr glücklich schätzen.

Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.