InsideXbox.de | Social Media

Xbox Live

Xbox Live: Microsoft deaktiviert temporär einige Features

Xbox News von

am

Xbox Live

Aufgrund der COVID19-Pandemie, verzeichnet auch Microsoft eine große Nachfrage nach Ihren Online-Diensten, wie u.a. Xbox Live, so dass man sich nun dafür entschieden hat, einige Features temporär zu deaktivieren.

Damit Xbox Live auch weiter stabil läuft, selbst wenn die Nachfrage, aufgrund der COVID19-Pandemie weiter steigt, hat Microsoft sich nun entschlossen, einige Features von Xbox Live temporär zu deaktivieren. Dabei handelt es sich um die die Möglichkeit zum Hochladen von benutzerdefinierten Gamerpics, Clubbildern und Clubhintergründen auf allen Xbox One-Konsolen.

„Wenn die Leute auf der Suche nach sozialen Kontakten sind, sehen wir Rekordzahlen bei Xbox Game Pass, Xbox Live und Mixer. Um die Moderation zu rationalisieren und das beste Erlebnis für unsere Gemeinschaft zu gewährleisten, nehmen wir kleine Anpassungen vor. Wir haben die Möglichkeit zum Hochladen von benutzerdefinierten Gamerpics, Clubbildern und Clubhintergründen vorübergehend abgeschaltet.“Xbox Support
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.