InsideXbox.de | Social Media
Microsoft DE

Microsoft

Xbox One holt schnell gegenüber der PS4 auf, so EA

Xbox News von

am

Xbox One

Aufgrund aktueller Preisnachlässen kann Microsoft mit der Xbox One schneller auf Sony’s PS4 aufschließen.

In den USA gibt es die im Moment verlockende Xbox One Bundles und die das reine Xbox One-Paket, 50 US Dollar günstiger, was sich auch aktuell auf die Verkaufszahlen der Xbox One in den USA niederschlägt, wir berichteten.

EA CFO Blake Jorgensen hat sich daher auf der 2014 UBS Global Technology Conference zur Aussage hinreißen lassen, das Microsoft mit der Xbox One aktuell schneller an die PS4 heranrückt.

„Es ist offensichtlich, dass Sony sich mit einer tollen Konsole und meiner Meinung nach großartigen Preisstrategie die Führung geschnappt hat. Microsoft rückt jetzt schnell nach und die Preisreduzierungen, die von Microsoft durchgeführt wurden, insbesondere jetzt zur Weihnachtszeit, plus im Bundle enthaltene Software, werden dazu beitragen, die Kunden auf den Geschmack der neuen Konsolen zu bringen.“

Desweiteren ist Jorgensen der Meinung, dass man zur Weihnachtszeit wohl über 25 Millionen Next-Gen Konsolen (Xbox One / PS4) im Umlauf haben wird. Im Moment sind die Verkäufe der Xbox One und PS4 bis zu 70 Prozent bessern, gegenüber der Xbox 360 und PS3.

Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.