InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Xbox: Neue Publishing-Abteilung vorgestellt, die sich auf „Cloud-native“ Spiele konzentriert

Xbox News von

am

Xbox Cloud Gaming

Während der GDC hat Xbox Game Studios Publishing eine neue „Cloud Gaming Organisation“ vorgestellt.

Mit dem Xbox Game Pass ist Microsoft bereits im Cloud Gaming aktiv und wird hier weiter investieren. So hat man nun während der GDC bekannt gegeben, dass die neue „Cloud Gaming Organisation“ mit Studios zusammen arbeiten wird, die Cloud-native Titel entwickeln und exklusiv für das Xbox-Ökosystem anbieten werden.

Die „Cloud Gaming Organisation“ leitet Cloud Gaming Director Kim Swift, die bereits Valve’s Portal und Left 4 Dead aber auch bei Stadia beteiligt war.

Die Aufgabe besteht darin mit erstklassigen Spieleentwicklungsteams zusammenzuarbeiten, um Cloud-native Spiele zu entwickeln, die den Spielern ein noch nie dagewesenes Erlebnis bieten, das nur mit Cloud-Technologie erreicht werden kann.Kim Swift

In einem Vortrag, der auch auf YouTube und weiter unten im Artikel für euch verfügbar ist, werden die Vorteile von Cloud Gaming erläutert und erklärt, wie Entwickler mit der neuen Organisation zusammenarbeiten können, um Ihre Träume zu verwirklichen, heißt es in der Videobeschreibung.

Das Cloud-Gaming steckt noch in den Kinderschuhen.

Als Netflix gegründet wurde, reichten die Internetgeschwindigkeiten nicht aus, um Pakete schnell genug für das Streaming zu versenden. Stattdessen wurden physische Pakete in Form von DVDs mit der Post verschickt, und man musste warten, bis die Technologie mit der Vision Schritt hielt. Aber sie waren bereit dafür.Kim Swift

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: videogameschronicle.com
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.