InsideXbox.de | Social Media

News

Xbox: Microsofts Xbox App für iOS läuft nativ auf einem neuen MacBook mit M1 Chip

Xbox News von

am

Xbox Series X Dashboard

Die offizielle Xbox App für iOS läuft nativ auf einem neuen MacBook mit dem M1 Chip. Leider aktuell aber nur auf Umwegen.

Ein Reddit-User hat sich sein MacBook Air mit dem neuen M1 Chip geschnappt und hat die offizielle Xbox App für iOS auf MacOS zum Laufen gebracht. Somit wäre es möglich, mit er Xbox seine Xbox Spiele auf das MacBook zu streamen und zu zocken. Aktuell ist hierfür die Drittgersteller-App OneCast nötig.

Durch den M1 Chip in den neuen MacBooks ist es Entwicklern möglich, Ihr iOS Apps relativ einfach über den Store für MacOS anzubieten. Aktuell bietet Microsoft aber die Xbox App noch nicht offiziell zum Download über den App Store auf MacOS an.

Wer ein bereits ein MacBook mit M1 Chip sein eigenen nennen kann, der kann sich ja mal die Mühe machen und den „inoffiziellen“ Weg gehen, die Xbox App auf dem MacBook zum Laufen zu bringen. Wie das geht, beschreibt der Reditt-User benediktleb im folgendem Kommentar unter seinem Post.

Reddit

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Reddit.
Mehr erfahren

Inhalt von Reddit laden