...
InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Xbox kündigt Partnerschaft mit AISES an, um den Internationalen Tag der indigenen Völker der Welt zu feiern

Xbox News von

am

von

Xbox - AISES

Xbox hat sich mit der AISES (American Indian Science and Engineering Society) zusammengetan, um den Internationalen Tag der indigenen Völker der Welt zu feiern.

Im Rahmen dieser Partnerschaft setzt sich Xbox dafür ein, die Stimmen indigener Völker und ihre Geschichten in den Vordergrund zu stellen und die Vertretung indigener Völker in den MINT-Fächern zu erhöhen.

Gillian Vaughn, eine Xbox Software-Ingenieurin vom Eastern Band of Cherokee Indians und der Cherokee Nation, erzählte ihre Geschichte, wie sie in Kalifornien und Arizona aufwuchs und nach Oklahoma und North Carolina reiste, um die Heimat ihrer Vorfahren zu besuchen. Sie erzählte auch, wie sie die Unterstützung ihrer Microsoft-Kollegen und -Kolleginnen nutzt, um die besten Plattformen für Gamer und Publisher zu schaffen.

Xbox - AISES

(C) Xbox Wire

In diesem Jahr bietet Xbox mehrere Möglichkeiten, indigenen Stimmen Gehör zu verschaffen. Man arbeitet mit AISES zusammen, um auf der AISES National Conference in Spokane, WA, Spiele mit indigenen Autoren, Inhalten und Geschichten zu präsentieren. Außerdem können Microsoft Rewards-Mitglieder in den USA mit Xbox Punkte sammeln und an Organisationen spenden, die indigene Gemeinschaften unterstützen.

Xbox hat zudem die Künstlerin Kaylene Big Knife beauftragt, das diesjährige Xbox-Logo neu zu gestalten. Kaylene Big Knife ließ sich von dem Haus ihrer Großmutter Minnie im Rocky Boy Indianerreservat in Montana inspirieren und stellte die Sonne in den Mittelpunkt ihres Entwurfs. Zu Ehren ihrer Vorfahren fügte sie obendrein Walderdbeeren und Juneberries sowie Blumenmuster der Chippewa Cree hinzu.

Um die Geschichten der Ureinwohner noch mehr zu würdigen, bietet Xbox eine Reihe von Spielesammlungen an, die von indigenen Schöpfern, spielbaren Charakteren und von indigenen Kulturen auf der ganzen Welt inspirierten Titeln handeln. Zu den bemerkenswerten Titeln gehören Age of Empires III: Definitive Edition, Trek to Yomi, Umurangi Generation Special Edition und Spirit Lake.

Und schließlich hat Xbox ein neues Gamerpic, ein Profilmotiv, ein Hintergrundbild und Avatar-Gegenstände veröffentlicht, um die indigenen Völker zu feiern. Das Gamerpic und das Profilthema sind auf der Konsole, in der Xbox PC-App und in der Xbox Mobile-App verfügbar.

Durch die Partnerschaft mit AISES und die Einführung neuer indigener Inhalte trägt Xbox dazu bei, mehr indigene Talente und Geschichten in die Spieleindustrie zu bringen. Mit dieser Initiative macht Xbox einen Schritt hin zur Schaffung eines integrativeren Spiele-Ökosystems und zur Aufwertung von Inhalten, die indigene Gemeinschaften ansprechen.

Xbox - AISES

Quelle: Xbox Wire
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert