InsideXbox.de | Social Media

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass: Phil Spencer zu Sonys Plänen einen ähnlichen Dienst anzubieten

Xbox News von

am

Phil Spencer Statue

Mit dem Xbox Game Pass hat Microsoft einen guten Abo-Dienst in der Spielebranche etabliert, wo jetzt auch Sony ein Stück vom Kuchen abhaben möchte.

Seit kurzem geht ja bekanntlich das Gerücht um, das Sony einen ähnlichen Dienst plant, wie Microsoft Ihn mit dem Xbox Game Pass und PC Game Pass anbietet. Dieser Konkurrenzdienst von Sony hört intern wohl anscheinend auf den Namen: Project Sparticus und soll wohl noch in diesem Frühjahr starten.

Nun hat sich Xbox-Chef Phil Spencer in einem Interview mit IGN zu Sonys Absichten geäußert und meint direkt, dass es „unvermeidlich“ war. Zudem glaubt er auch daran, dass Sony plant, Spiele direkt zum Release in den Abo-Dienst zu packen, ähnlich, wie es Microsoft mit seinen First-Party-Spielen tut.

Ich will nicht so klingen, als hätten wir schon alles durchdacht, aber ich denke, die richtige Antwort ist, dass man seinen Kunden die Möglichkeit gibt, die Spiele zu spielen, die sie spielen wollen, wo sie sie spielen wollen, und dass man ihnen die Wahl lässt, wie sie ihre Bibliothek aufbauen, und dass man ihnen gegenüber transparent ist, was unsere Pläne in Bezug auf unsere PC-Initiativen und unsere Cross-Gen-Initiativen und andere Dinge sind.

Wenn ich höre, dass andere Dinge wie den Game Pass machen oder auf den PC kommen, macht das für mich Sinn, weil ich denke, dass das die richtige Antwort ist.

Ich sehe das nicht wirklich als Bestätigung an. Wenn ich mit unseren Teams spreche, betrachte ich es als eine unvermeidliche Notwendigkeit. Wir sollten also weiterhin innovativ sein und uns dem Wettbewerb stellen, denn die Dinge, die wir tun, mögen Vorteile sein, die wir heute auf dem Markt haben, aber sie beruhen nur darauf, dass wir die Ersten sind, und nicht darauf, dass wir etwas geschaffen haben, was kein anderer schaffen kann

Ich mag das, weil es unsere Energie darauf lenkt, woran wir als Nächstes arbeiten sollten, während wir die Dinge, die wir in der Vergangenheit getan haben, weiter ausbauen. Denn ich denke, die richtige Antwort ist, großartige Spiele auf den Markt zu bringen, auf den PC, auf die Konsole, in die Cloud, und sie am ersten Tag im Abonnement verfügbar zu machen. Und ich erwarte, dass unser Konkurrent genau das tun wird.

Phil Spencer
Quelle: trueachievements.com
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.