Xbox Game Pass für PC

Zur E3 2019 hat Microsoft den Xbox Game Pass für den PC offiziell vorgestellt und veröffentlicht. Anders als bei den Xbox One-Spielen, müssen Spiele hier kein Achievements / Erfolge bzw. Xbox Live-Unterstützung bieten.

Mit dem Xbox Game Pass für PC erweitert Microsoft seinen Spiele-Abo-Dienst nun auch auf alle Windows 10-PC’s der Welt. Nun haben auch PC-Spieler die Möglichkeit, aus über 100 Spielen zu wählen und gegen eine geringe monatliche Gebühr zu spielen.

Auf Nachfrage eines User, wie es bei den Spielen dann mit Achievements / Erfolge bzw. Xbox Live-Unterstützung aussieht, meldetet sich Mike Ybarra zu Wort, der zum Ausdruck brachte, dass Microsoft hier dem Entwickler nichts vorschreibt, sondern es das Ziel ist, ein Spiel zu einfach, wie möglich, auch auf dem PC zu veröffentlichen. Als nahes Ziel sieht man es aber an, den Xbox Live Service auch bei PC-Spielen anbieten zu können, damit Cross Play- und Cross-Save Möglichkeiten gegeben sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here