...
InsideXbox.de | Social Media

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass erreicht 34 Millionen Abonnenten und expandiert darüber hinaus

Xbox News von

am

von

Xbox Game Pass

Xbox Game Pass erobert die Welt und verzeichnet jetzt satte 34 Millionen Abonnenten.

Das ist ein Anstieg von 36 % gegenüber den 25 Millionen Abonnenten, die es vor ein paar Jahren gab. Xbox hat diesen Erfolg in ihrem offiziellen Podcast verkündet,

Xbox Game Pass ruht sich nicht einfach auf seinen Lorbeeren aus. Dieser Dienst ist auf Wachstum ausgerichtet und hat sich von seinen Konsolenwurzeln entfernt, um in der PC-Gaming-Szene ernsthafte Wellen zu schlagen. Auch wenn die Konsolenabonnements ein wenig ins Stocken geraten sind, ist die PC-Seite von Game Pass im Aufwind und spiegelt einen wachsenden Trend unter den Spielern wider, die sich nach der Freiheit sehnen, auf verschiedenen Plattformen zu spielen.

Große Schritte mit Blockbustern und Akquisitionen

Durch die Übernahme von Blockbuster-Titeln und großen Studios wie Activision Blizzard wird man seine Spielesammlung deutlich aufstocken können. Bei diesen strategischen Schritten geht es nicht nur darum, neue Titel hinzuzufügen, sondern auch darum, eine vielfältige und integrative Spiele-Community aufzubauen, in der jeder willkommen ist.

Windows 11 - Xbox Game Pass

Herausforderungen meistern und Strategien anpassen

34 Millionen Abonnenten sind keine Kleinigkeit, aber von dem hochgesteckten Ziel, bis 2030 100 Millionen zu erreichen, ist man noch weit entfernt. Microsoft bleibt realistisch, indem es seine Wachstumserwartungen anpasst und sogar die Art und Weise, wie es seine Führungskräfte entlohnt, verändert. Damit zeigt das Unternehmen, dass es auf die sich ständig verändernde Spielelandschaft und den harten Wettbewerb reagiert.

Der Wettbewerb heizt sich auf

Es ist ein Kampf da draußen, bei dem die konkurrierenden Plattformen keinen Zentimeter nachgeben und die Hardware-Verkäufe, vor allem zwischen der Xbox Series X|S und der PS5, Einfluss darauf haben, zu welchem Dienst die Spieler strömen. Microsoft spürt den Druck, lässt sich aber nicht unterkriegen.

Ungenutztes Potenzial bei Mobile Gaming

Der Bereich der mobilen Spiele boomt, und Xbox Cloud Gaming möchte daran teilhaben. Aber es läuft nicht alles glatt, denn einige App-Store-Richtlinien machen einen Strich durch die Rechnung. Microsoft lässt sich jedoch nicht entmutigen und plant, sich einen eigenen Platz auf dem Markt für mobile Spiele zu sichern.

Was kommt als Nächstes? Innovationen und Möglichkeiten

Bei Microsofts Vision für Xbox Game Pass geht es um mehr als nur um die Steigerung der Abonnentenzahlen. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, das Spielen durch den Einsatz modernster Technologien wie Cloud-Gaming und künstliche Intelligenz (KI) noch intensiver und zugänglicher zu machen und so den Spielspaß zu steigern. Und nicht zu vergessen, Gamer in jedem Winkel der Welt zu erreichen und eine engagierte, vielfältige und florierende Community aufzubauen.

Xbox Game Pass

Quelle: The Verge
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert