InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Watch Dogs: Legion – Neuestes Update aktiviert 60FPS im Performance Modus auf Xbox Series X|S und PS5

Xbox News von

am

Watch Dogs: Legion

Ubisoft hat die Titel-Aktualisierung 4.5 für Watch Dogs: Legion für Xbox, PlayStation, Stadia, Amazon Luna und PC veröffentlicht und bringt damit Tactical Op 2: Projekt Omni, Cross-Gen Play und aktiviert 60 FPS auf den Next-Gen-Konsolen.

Titel-Aktualisierung 4.5 beinhaltet Watch Dogs: Legion of the Dead, einen brandneuen Online PvE-Modus, der sich zurzeit auf dem PC in der Alpha-Phase befindet. Watch Dogs: Legion of the Dead bietet ein Rogue-Like-Erlebnis, in welchem man nach dem Prinzip „Überlebe. Egal als wer.“ gegen die allgegenwärtige Gefahr antritt. Untote und nicht minder gefährliche Lebende durchstreifen die komplett überarbeitete gefallene Stadt London.

Im Solo-Modus oder mit bis zu drei Freunden im Koop-Modus muss eine Strategie entwickelt werden, wie der Extraktionspunkt in jeder Runde erreicht werden und dabei unterwegs so viele Vorräte wie möglich gesammelt werden können. Dabei kann auf Fähigkeiten wie den Bienenschwarm zurückgegriffen werden, um Feinde auszuschalten, der AR Cloak genutzt werden, um Gefahren zu entkommen und der Combat Spider-Bot mit einem Geschützturm zur Verteidigung eingesetzt werden.

Die Aktualisierung beinhaltet außerdem weitere, kostenlose Inhalte für die Einzelspielerkampagne und den Online-Modus:

  • Tactical OP 2: Projekt Omni ist eine intensive und herausfordernde Mission, die voraussetzt, dass ein Viererteam sein strategisches Vorgehen plant um ein geheimes Projekt zu infiltrieren und herauszufinden, warum sich die Optik-Geräte der Londoner negativ auf ihre Gehirne auswirken.
  • Kostenloser Download von jedermanns Lieblingsoma Helen (verfügbar ab 15. Juni).
  • 60 FPS auf New-Gen Konsolen durch den Performance Modus.
  • Cross-Gen Spielbarkeit.
  • Neue, kostenlose Belohnungspfade mit Outfits, Waffenskins und mehr.

In Watch Dogs: Legion steht London vor dem Untergang. Inmitten der wachsenden Unruhe eines ruhelosen Londons hat eine unbekannte Entität namens Zero-Day den geheimen Untergrund-Widerstand DedSec für koordinierte Bombenanschläge in ganz London verantwortlich gemacht. Daraufhin greifen kriminelle Opportunisten aus allen Ecken Londons zu und füllen die Lücken, die eine gestürzte Regierung hinterlässt. Die Mitglieder von DedSec sagen diesen kriminellen Opportunisten den Kampf an – Sadisten, Söldner, Cyberkriminelle und mehr – und müssen sich auf eine Vielzahl unterschiedlicher Situationen einstellen. Sie müssen Mitglieder in den DedSec-Widerstand rekrutieren um es mit den Kriminellen aufnehmen und die Identität von Zero-Day aufdecken zu können.

Watch Dogs: Legion ist bereits ab 19,72 Euro im Handel für Xbox, PlayStation oder PC erhältlich.

Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.