InsideXbox.de | Social Media

Spiele

War Robots – Frontiers: Neues Update “Elimination” ist live – Trailer

Xbox News von

am

von

War Robots: Frontiers

Habt ihr schon von dem neuesten Update von “War Robots – Frontiers” gehört? Es ist das “Elimination” Update und es ist ab sofort verfügbar!

In diesem Update gibt es viele Verbesserungen und neue Inhalte, die das Spiel noch aufregender machen. Lasst uns einen Blick darauf werfen:

“Elimination” – ein neuer Modus

Ein neuer Modus namens “Elimination” ist nun verfügbar. Dieser Modus ist kampforientiert und das Ziel ist es, am Ende des Matches die meisten Roboter zu haben. Das Team, das gewinnt, wird mit Ruhm und Ehre belohnt. Ihr werdet eure Fähigkeiten als Mechaniker und Kampfpilot unter Beweis stellen müssen, um dieses Ziel zu erreichen.

Zwei neue Roboter mit einzigartigen Fähigkeiten

Das “Elimination” Update fügt auch zwei neue Roboter hinzu, die eurem Hangar hinzugefügt werden können. Der erste ist der “Fenrir”, benannt nach Odins Fluch. Dieser Roboter ist extrem tödlich und kann die Hälfte seiner Haltbarkeit opfern, um seine Geschwindigkeit und Wildheit zu erhöhen. Wenn ihr “Vampirismus reparieren” nutzt, könnt ihr auch einen Teil der Haltbarkeit und Rüstung wiederherstellen, indem ihr Feinden Schaden zufügt.

Lesetipp!  The Karate Kid: Street Rumble - Ein nostalgisches 16-Bit-Abenteuer erscheint im September für Xbox

Der zweite Roboter ist die “Harpy”, benannt nach der mythischen Verkörperung von Sturmwinden. Dieser Roboter kann Feinde mit seiner besonderen Fähigkeit, Ziele anzuzünden und Schaden über einen längeren Zeitraum zu verursachen, in Brand setzen.

Verbesserungen der Spielqualität

Neben dem neuen Modus und den neuen Robotern gibt es auch viele Verbesserungen der Spielqualität im “Elimination” Update. Der Inhalt und die Stufenbelohnungen im Shop wurden aktualisiert und die Übersetzungen in allen verfügbaren Sprachen wurden verbessert. Außerdem wurden Alpha-Roboter in “Titans” umbenannt und die Aktionstipps und Beschreibungen im Tutorial wurden aktualisiert. Die Benutzeroberflächen im Hangar und auf dem Matchmaking-Bildschirm wurden ebenfalls aktualisiert.

Zusätzlich wurden die Smart Ping-Sichtweite erhöht und die Genauigkeit von Signalfeuer-Pings verbessert. Die Option “Ausrüstung entfernen” im Constructor wurde durch eine leere Steckplatzauswahl für Chassis, Torso, Schultern, Waffen und Fähigkeiten ersetzt. Die Länge der Kill-Kamera wurde von 10 auf 5 Sekunden reduziert und die Leistungsbelastung der Fähigkeiten Instant Reload und Infinite Ammo sowie ihre visuellen Effekte wurden weiter reduziert.

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert