...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

VALORANT: Patch 9.0 mit umfangreichen Anpassungen und Verbesserungen veröffentlicht

Xbox News von

am

von

VALORANT

VALORANTs neuester Patch, Version 9.0, bringt bedeutende Updates für das Spiel, die die Fähigkeiten der Agenten, das kompetitive Spiel und die Einführung einer neuen Premier-Division betreffen.

Riot Games veröffentlichte die umfassenden Patch-Notizen am 25. Juni 2024, die den Beginn von Episode 9 Akt 1 markieren und einen moderaten Nerf für den Agenten Iso nach einem kürzlichen Anstieg der Gewinnraten beinhalten.

Iso, der Duellant aus China, der in Patch 8.11 signifikante Verbesserungen erhalten hat, wurde angepasst, um das Wettbewerbsgleichgewicht zu wahren. Die Dauer von Isos Fähigkeit “Doppeltes Antippen” wurde von 20 auf 12 Sekunden verkürzt und die Funktion zum Zurücksetzen des Signature-Kills wurde entfernt. Diese Änderung zielt darauf ab, einen strategischeren Einsatz seiner Fähigkeiten zu fördern und ein faireres Gegenspiel zu ermöglichen.

Zusätzlich zu den Agenten-Updates hat VALORANT eine neue Einladungs-Division innerhalb des Premier-Modus eingeführt, die einen strengeren Schutz vor Rückspielen und ein einzigartiges Punktesystem bietet. Diese Division verhindert, dass Teams während einer Phase mehr als einmal gegen denselben Gegner antreten, um ein abwechslungsreiches Wettbewerbsumfeld zu gewährleisten. Teams, die innerhalb des Warteschlangenfensters kein Match finden, erhalten ein Bye, was ihnen automatisch einen Matchsieg und 100 Punkte einbringt, während sich Niederlagen nicht auf ihren Punktestand auswirken.

Für Konsolenspieler ist das Update besonders interessant, da es den Start des kompetitiven Modus auf diesen Plattformen markiert. Ihr könnt nun in die Ränge eintreten und auf Karten wie Abyss antreten, die auch zum Pool der PC-Ranglistenkarten hinzugefügt wurden. Das Update bringt verschiedene Systemverbesserungen auf die Konsolen, darunter neue Steuerungsvoreinstellungen, aktualisierte Soundübergänge und mehr anpassbare Zieleinstellungen.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören neue Sprachverbindungen zwischen den Agenten, die eine reichhaltigere Interaktion im Spiel ermöglichen, sowie mehrere Fehlerkorrekturen, die die allgemeine Spielqualität verbessern. Riot Games hat sich auch mit dem Verhalten der Spieler befasst und die Strafen für wiederholte Verstöße gegen die Null-Toleranz-Politik im Textchat erhöht.

Quelle: VALORANT
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert