InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Valheim stellt das Biom ‘Ashlands’ vor, öffentlicher Test gestartet

Xbox News von

am

von

Valheim

Valheim, das beliebte Wikinger-Survival-Spiel, das von Coffee Stain und Iron Gate entwickelt wird, wird euch mit seinem neuesten Update, dem Biom “Ashlands”, wie nie zuvor herausfordern.

Diese neue Umgebung, die jetzt für öffentliche Tests zur Verfügung steht, verspricht, die bisher härteste zu werden, gefüllt mit tödlichen Feinden, feurigen Landschaften und intensiven Belagerungen.

Beim Betreten der “Ashlands” trefft Ihr auf eine glühende Welt voller untoter Feinde, die verflucht sind, durch das verkohlte Terrain zu wandern. Dieser von vulkanischer Aktivität geprägte Lebensraum erfordert von den Wikingern besondere Wachsamkeit, da sowohl das Terrain als auch der Himmel jeden Moment feurige Zerstörung entfesseln können.

Valheim "Ashlands"

Die Einführung der neuen Flammenwaffen bietet eine neue Dynamik im Spiel. Diese mächtigen Werkzeuge können mit Edelsteinen versehen werden, um Elementarkräfte wie Blitze und Naturmagie zu beschwören, was für mehr strategische Tiefe und Personalisierung im Kampf sorgt.

“Ashlands” führt auch ein neuartiges Element des Belagerungskriegs ein. Ihr müsst in stark befestigte Stützpunkte eindringen, die von hohen Mauern, Ballisten und untoten Kräften umgeben sind. Der Einsatz neuer Belagerungsausrüstungen wie Katapulte und Rammböcke wird entscheidend sein, um diese Verteidigungsanlagen zu überwinden und die dunklen Mächte zu besiegen, die die Armeen der Charreds befehligen.

Lesetipp!  "Reise der Emotionen": Disney Speedstorm erweitert sein Universum

Neben der Kriegsführung erweitert das Ashlands-Update auch eure Baumöglichkeiten. Neue Materialien wie Eschenholz und alter Graustenstein können verwendet werden, um stabilere und optisch abwechslungsreichere Strukturen zu errichten. Diese Materialien können aus dem Biom selbst geborgen werden, was eine zusätzliche Ebene der Erkundung und des Ressourcenmanagements darstellt.

Während sich Valheim mit der Version 1.0 seiner vollständigen Veröffentlichung nähert, stellt das Ashlands-Update einen bedeutenden Meilenstein dar, da es die letzte große Biome-Erweiterung ist. Produzent Andreas Tomasson äußerte sich aufgeregt und vorsichtig über den Schwierigkeitsgrad des Updates und betonte, dass der Schwerpunkt des Spiels auf anspruchsvoller Erkundung und Überleben liegt.

Valheim-Fans, testet jetzt eure Fähigkeiten, indem Ihr den öffentlichen Test nutzt, der im Microsoft Store, im PC Game Pass und im Steam Early Access für PC, Xbox und Linux verfügbar ist.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert