...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Ubisoft erwirbt Streaming-Rechte für Spiele von Activision Blizzard – Das müsst Ihr wissen

Xbox News von

am

von

Ubisoft

Ubisoft hat ein bedeutendes Abkommen mit Microsoft bekannt gegeben, das die ewigen Cloud-Streaming-Rechte für alle aktuellen Spiele von Activision Blizzard sowie für die Spiele, die in den nächsten 15 Jahren veröffentlicht werden sollen, beinhaltet.

Dieses monumentale Abkommen tritt nun in Kraft, da die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft abgeschlossen ist.

Chris Early, Ubisofts Senior Vice President of Strategic Partnerships & Business Development, spielte eine entscheidende Rolle im Verhandlungsprozess. Er gab Einblicke in die Übernahme und betonte das Engagement von Ubisoft, den Zugang für Spieler über verschiedene Streaming-Plattformen zu erweitern. Der Deal ermöglicht es Ubisoft, beliebte Spiele wie Call of Duty in seinen Ubisoft+ Abo-Service zu integrieren. Darüber hinaus kann Ubisoft den Streaming-Zugang zu diesen Spielen an Cloud-Gaming-Unternehmen, Dienstanbieter und Konsolenhersteller lizenzieren.

Die Entscheidung von Ubisoft, die Streaming-Rechte für die Spiele von Activision Blizzard zu erwerben, beruht auf ihrer zukunftsweisenden technologischen Vision. Sie glauben an die Nutzung von Technologie, um einen Wettbewerbsvorteil für ihre Produkte zu schaffen. Ihr aktives Engagement im Streaming-Bereich, Partnerschaften mit Giganten wie Google für Stadia, Amazon für Luna und NVIDIA GeForce Now machten sie zu einer offensichtlichen Wahl für Microsoft.

Die Vereinbarung umfasst alle aktuellen Spiele von Activision Blizzard, einschließlich der bekannten Call of Duty-Reihe, und erstreckt sich auf alle herunterladbaren Inhalte (DLC), Erweiterungen und Add-ons. Aufgrund der rechtlichen Bedingungen in verschiedenen Regionen ist die Exklusivität der Vereinbarung jedoch unterschiedlich. Im Europäischen Wirtschaftsraum ist Microsoft beispielsweise verpflichtet, Cloud-Streaming-Dienste zuzulassen, die Activision Blizzard-Spiele kostenlos streamen.

Early ging auch auf die Zukunft des Cloud-Streamings im Gaming-Bereich ein. Er ist der Meinung, dass sich das Streaming mit der Verbesserung der Internetgeschwindigkeiten und der Infrastruktur noch weiter durchsetzen wird. Er zieht Parallelen zur Musikindustrie und stellt sich eine Zukunft vor, in der Spiele genauso leicht zugänglich sind wie Songs auf einer Streaming-Plattform. Er räumt zwar ein, dass das Streaming dynamischer Spiele im Vergleich zu linearer Unterhaltung wie Filmen eine Herausforderung darstellt, bleibt aber optimistisch, was das Potenzial dieser Technologie angeht.

Was die Zukunft der physischen Medien im Spielebereich angeht, glaubt Early, dass es immer einen Markt für Sammler und diejenigen geben wird, die greifbare Gegenstände bevorzugen. Allerdings rechnet er mit einem Rückgang der physischen Verkäufe im Laufe der Zeit.

Die Übernahme von Ubisoft ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer besser vernetzten und zugänglicheren Spielewelt. Die Spieler können sich auf ein reichhaltigeres Ubisoft+-Erlebnis freuen, wobei die Integration der Spiele von Activision Blizzard bald beginnen wird.

Activision Blizzard King

Mit freundlicher Genehmigung von @_XboxNews auf Twitter

Quelle: Ubisoft
Weiterlesen
Werbung

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert