...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

The Guise: Ein dunkles Metroidvania-Märchen über einen Jungen, der im Körper eines Monsters gefangen ist

Xbox News von

am

von

The Guise

Indie-Publisher Ratalaika Games und der talentierte Entwickler Rasul Mono sind stolz, die bevorstehende Veröffentlichung von The Guise anzukündigen, einem stilvollen und düsteren Metroidvania-Märchen über einen Jungen, der im Körper eines Monsters gefangen ist.

Das Spiel wird für Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4, PlayStation 5 und Nintendo Switch erhältlich sein und am 17. März in den digitalen Läden erscheinen.

The Guise spielt in einer Welt, in der das Böse bereits gesiegt hat und in der es kaum noch Licht oder Hoffnung auf etwas Gutes gibt. Das Spiel spielt in sterbenden Siedlungen, dunklen Wäldern, verschlungenen Kerkern und tödlichen Tälern voller Dämonen. Doch im Kinderheim, dem vielleicht einzigen hellen und warmen Ort im Spiel, findet ein Junge namens Ogden eine seltsame Maske, die ihn in ein Monster verwandelt.

Der Plot des Spiels

Das Spiel dreht sich um Ogdens Verwandlung, seine neuen Fähigkeiten und seine Beziehungen zu der unfreundlichen Welt, die ihn umgibt. Als Spieler schlüpft Ihr in die Rolle von Ogden, der über tierische Agilität, monströse Stärke und Fähigkeiten verfügt, die normalen Menschen nicht zur Verfügung stehen. Ihr Ziel ist es, verschiedene Fähigkeiten zu erlernen, wie z. B. an der Decke laufen, Finishing Moves, Säure spucken und Bomben rülpsen.

The Guise

Um neue Fähigkeiten zu erhalten, müsst Ihr bestimmte Bosse besiegen. Nachdem er beispielsweise Priscilla, die Rattenkönigin, besiegt hat, könnt Ihr an Wänden hochklettern und an der Decke laufen, was euch Zugang zu neuen Orten verschafft. Es gibt auch spannende und herausfordernde Nebenquests, von denen einige mit dem Leben im Waisenhaus, in dem Ogden wohnt, zu tun haben. Eine Aufgabe besteht zum Beispiel darin, einem verrückten Kultisten zu helfen, der die restlichen Engel auf der Welt vernichten will.

Die Welt von The Guise

Die Welt von The Guise besteht aus sieben großen Regionen mit jeweils 10-20 miteinander verbundenen Orten. Einige Schauplätze haben dank Abzweigungen, mehreren Eingängen und Ausgängen mehrere Wege. Geschlossene Ausgänge können mit einer bestimmten Fähigkeit freigeschaltet werden, z. B. mit der Fähigkeit “Spinnenbeine”, mit der Ihr wassergefüllte Spalten überwinden könnt, indem man an der Decke über der Spalte entlangläuft. Geheimnisse, versteckte Passagen und geheime Räume, die verschiedene Schätze enthalten, sind in der ganzen Welt verstreut.

Als Ogden ist es Ihr oberstes Ziel, Ihre menschliche Gestalt wiederzuerlangen. Eine uralte Verschwörung der lokalen Götter verhindert jedoch, dass sich Ogden in einen Menschen zurückverwandelt, und fast alles Lebendige und Unbelebte ist dagegen, dass er in der Haut des Monsters bleibt. Als Spieler müsst Ihr euch an Ogdens neuen Körper gewöhnen, seine neuen Fähigkeiten beherrschen und versuchen, die Reste seiner Menschlichkeit nicht zu verlieren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert