Tennis World Tour

Während das Mutua Madrid Open Virtual Pro beginnt, kann NACON seine Involvierung am größten Turnier Spaniens bekannt geben.

Der erste große, virtuelle Wettbewerb findet vom 27. bis 30. April in Tennis World Tour statt. Mit dabei sind 32 der größten Tennis-Stars wie Andy Murray, Angélique Kerber und Rafael Nadal.

Angesichts der aktuellen Lage erfindet sich das Mutua Madrid Open neu. Die Organisatoren des Wettbewerbs haben Tennis World Tour ausgesucht, um ein eSport-Turnier auszutragen – ein virtuelles Gegenstück zu dem berühmten Turnier, in dem die größten Stars der Tenniswelt von Zuhause aus gegeneinander antreten.

Zur Feier des Events bietet NACON allen Tennis World Tour-Spielern neue, kostenlose Zusatzinhalte – nämlich gleich drei renommierte Spieler: Denis Shapovalov, Alex De Minaur und Caroline Garcia. Diese drei spielbaren Charaktere sind ab sofort auf Xbox One, PS4™ und PC sowie in Kürze auf Nintendo Switch™ verfügbar.

Dank der realistischen Spielerfahrung, die die Empfindungen beim Tennisspiel simuliert, eines präzisen Nachbaus des Manolo Santana Stadions und des Online-Modus können die Stars von ATP und WTA auf die bestmögliche Weise in Tennis World Tour gegeneinander antreten.

Das Event besteht aus zwei Turnieren mit 32 Top-Spielern wie Rafael Nadal, Andy Murray und Lucas Pouille. Das zweite Turnier umfasst Matches zwischen Tennis-Profis und Influencern.

Die Wohltätigkeitsturniere sind mit einem Preispool von 350.000€ ausgestattet: 150.000€ für ATP und 150.000€ für WTA, von denen die Gewinner ein Teil zur Förderung von Tennisspielern spenden. 50.000€ gehen zudem an Krankenhäuser, um den Kampf gegen COVID-19 zu unterstützen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here