InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Summer Game Fest Trailer Preise: Kosten für die Ausstrahlung von Spieletrailern auf Geoff Keighleys Veranstaltung aufgedeckt

Xbox News von

am

von

Summer Game Fest 2024

Ein aktueller Bericht von Esquire hat die beträchtlichen Kosten enthüllt, die Spieleentwicklern für die Ausstrahlung von Trailern auf dem jährlichen Summer Game Fest, das von Geoff Keighley veranstaltet wird, entstehen.

Dem Bericht zufolge beginnt der Preis für die Präsentation eines einminütigen Trailers bei 250.000 US-Dollar, wobei die Kosten für einen 90-Sekunden-Trailer auf 350.000 US-Dollar und für einen zweieinhalbminütigen Trailer auf bis zu 550.000 US-Dollar steigen.

Diese Zahlen geben einen neuen Einblick in die finanziellen Verpflichtungen, die die Studios bereit sind einzugehen, um ihre Projekte einem großen Publikum vorzustellen. Vor diesem Bericht waren solche Details nicht allgemein bekannt. In dem Bericht wird auch erwähnt, dass die Game Awards 2023 eine ähnliche Preisstruktur hatten, obwohl unklar bleibt, wie kürzere Trailer unter einer Minute bepreist werden oder ob zusätzliche Gebühren für Auftritte von Spieldarstellern oder Creative Directors auf der Bühne anfallen.

Der finanzielle Erfolg dieser Veranstaltungen für Keighley ist beachtlich. Esquire spekuliert, dass die Hauptshow des letztjährigen Summer Game Fest rund 9,65 Millionen Dollar allein durch die Gebühren für Trailer einbrachte, bei denen hochkarätige Spiele wie “Mortal Kombat 1” und “Prince of Persia: The Lost Crown” vorgestellt wurden. Kotaku wies außerdem darauf hin, dass einige große Publisher während der Messe kostenlos redaktionelle Beiträge erhalten, was die finanzielle Dynamik beeinflussen könnte.

Lesetipp!  The Precinct: Neon-Noir-Polizei-Actionspiel erscheint im August 2024

Die hohen Kosten haben jedoch vor allem bei kleineren Studios Besorgnis ausgelöst. Ein Insider beschrieb das Summer Game Fest als “wirklich verdammt teuer” und deutete an, dass diese Preise für die meisten Indie-Entwickler und -Publisher wahrscheinlich unerreichbar sind. Trotz dieser hohen Kosten verteidigten mehrere PR-Fachleute die Preisstruktur und betonten die große Aufmerksamkeit, die die Veranstaltung bietet. Sie räumten jedoch ein, dass die Wirkung eines Trailers begrenzt sein könnte, wenn er zu kurz ist.

Quelle: gamedeveloper.com
Weiterlesen
Werbung


Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert