InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Suicide Squad: Kill The Justice League offiziell auf Frühjahr 2023 verschoben

Xbox News von

am

Suicide Squad: Kill the Justice League

Nachdem es in der letzten Zeit immer wieder Gerüchte um eine Verschiebung von Suicide Squad: Kill The Justice League gab, wurde diese nun offiziell bestätigt.

Sefton Hill, Creative Director und Mitbegründer von Rocksteady Games hat nun offiziell via Twitter mitgeteilt, dass Suicide Squad: Kill The Justice League nun erst im Frühjahr 2023 erscheinen wird. Bereits vor knapp 2 Wochen äußerte sich Jason Schreier zu einer vermeintlichen Verschiebung des Spiels.

„Ich weiß, dass eine Verzögerung frustrierend ist, aber diese Zeit fließt in die Entwicklung des besten Spiels, das wir machen können. Ich freue mich darauf, gemeinsam das Chaos nach Metropolis zu bringen. Danke für eure Geduld“, heißt es in seinem Tweet.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.