InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Rogue Company: Neue 6v6-Modi vorgestellt

Xbox News von

am

Rogue Company

Nicht nur die neue Agentin Switchblade hält Einzug in Rogue Company, sondern auch zwei neue 6v6-Modi.

Switchblade, das neueste Mitglied des ständig wachsenden Pools aus aktuell 20 spielbaren Agenten, ist eine höchst effektive Kämpferin, die ihre Gegner aufgrund der direkten Vorgangsweise aus der Deckung lockt. Diese haben wir euch heute morgen bereits vorgestellt. Neben Switchblade können sich die 20 Millionen Spieler von Rogue Company ab sofort auch in neue 6v6-Teamkampfmodi stürzen:

  • King of the Hill bietet den Spielern intensive fünfminütige Eroberungs-Action auf neun Karten. Jedes Team muss den Kontrollpunkt einnehmen, um Punkte zu erhalten. Das Team, das zuerst 150 erzielt, gewinnt. Das Problem ist nur, dass sich der Kontrollpunkt alle 75 Sekunden bewegt …
  • In Team Death Match treten die Spieler in Teams aus sechs Spielern im Verlauf von zwölf Runden auf zwölf Karten gegeneinander an und versuchen, als erstes Team 50 Eliminierungen zu erzielen. Getötete Gegner hinterlassen Cash, das die Spieler sicherstellen müssen, um ihren Teams einen Vorteil zu verschaffen.
Die Spieler werden die effektiven Fähigkeiten zur Massenkontrolle von Switchblade lieben. Der Chaoswerfer und das erhöhte Bewegungstempo geben ihnen die Möglichkeit, ihre Gegner aus der Deckung zu locken und das Kampfgeschehen aufzumischen. Und Spieler, die mit ihr die neuen 6v6-Spielmodi King of the Hill und Team Death Match spielen, werden schnell merken, welchen Unterschied sie ausmachen kann.Executive Producer Chris Larson
Quelle: Pressemitteilung
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.