InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Rogue Company: Große Gameplay-Updates & Battle-Pass „Verdeckte Operationen“ veröffentlicht

Xbox News von

am

Rogue Company - Versteckte Operationen

Das nach dem neuen Battle-Pass benannte Update „Verdeckte Operationen“ für Rogue Company ist nun für Xbox verfügbar. Hier ist der neueste Trailer für euch.

Der Battle-Pass bietet in Form von Outfits und Waffenskins jede Menge taktische Ausrüstung, während Gameplay-Änderungen dafür sorgen, dass die Agenten eigenständigere Identitäten erhalten.

Alle Agenten in Rogue Company besitzen eine klare Persönlichkeit, ein Aussehen mit Wiedererkennungswert und fühlen sich so echt an, wie Actionhelden aus Blockbuster-Filmen. Ab sofort spiegeln sich diese konturenscharfen Identitäten im Gameplay noch deutlicher wider.

Rogue Company - Versteckte Operationen

Tempo & Härte

Alle Agenten besitzen nun einen Wert für Tempo und einen für Härte. Darüber lässt sich nun noch besser zwischen flinken, aber anfälligen und zähen, aber langsamen Agenten differenzieren.

Für beide Werte gibt es 5 Stufen, die in gleichmäßigen Abständen zwischen -5% und +15% rangieren und sich auf Lauftempo bzw. Reduktion erlittenen Schadens auswirken. Als Parkour-Champion besitzt Lancer beispielsweise einen Tempowert von 5, aber nur einen Härtewert von 1. Am anderen Ende der Skala findet sich Anvil mit einem Tempowert von 1 und einem Härtewert von 5.

Das neue System stärkt die Identitäten der Agenten und fügt der Spieltiefe eine neue Dimension hinzu, auf die es bei der Auswahl des Charakters zu achten gilt.

Erweiterte Extras

Zusätzlich zu Tempo und Härte wurden die im Spiel als Extras bezeichneten passiven Boni, die während Matches im Shop gekauft werden können, mit dem heutigen Update überarbeitet. Dies trägt ebenfalls dazu bei, die Inidividualität der Agenten zu unterstreichen und macht bedeutungsvollere Entscheidungen im Spiel möglich.

Lesetipp!  Need for Speed Unbound Gameplay Leak

Rogue Company - Versteckte Operationen

Bis jetzt hatten zwar alle Agenten in Rogue Company Zugriff auf eine Auswahl auf sie zugeschnittener Extras, doch diese Extras waren immer gleich. Nun gibt es alle Extras in den Qualitätsstufen selten, episch und legendär, einhergehend mit einem Anstieg der Effizienz. Mit der Qualität steigen natürlich auch die Preise. Um von den verbesserten Extras profitieren zu können, wird also eine gute Leistung benötigt. Da die legendären Versionen der Extras jeweils nur einer kleinen Gruppe von Agenten zur Verfügung stehen, ergibt sich eine noch größere Spezialisierung.

Für das neue Update wurden zudem verschiedene völlig neue Extras konzipiert. So erhöht „Brisant“ beispielsweise die Stärke von Schaden-über-Zeit-Effekten und „Energiegeladen“ sorgt dafür, dass die aktivierbare Fertigkeit schneller wieder aufgeladen wird. Es gibt für die Spieler also zahlreiche neue Interaktionen und Kombinationen zu entdecken.

Battle-Pass: Verdeckte Operationen

Der Battle-Pass „Verdeckte Operationen“ wartet mit jeder Menge taktischer Ausrüstung auf – das bislang realistischste Thema für einen Battle-Pass in Rogue Company. Um die Belohnungen auf den insgesamt 50 Stufen zu verdienen, müsst Ihr lediglich genügend Matches absolvieren.

Das Outfit Schnitter Saint wird beim Kauf des Battle-Passes sofort freigeschaltet, während Schattengeist Ronin erst freigespielt werden muss.

Fans des LMG Conviction dürfen sich auf den neuen mythischen Waffenskin „Große Gefahr“ freuen, während das animierte Hoverboard „Blutbild“ für einen heißblütigen Auftritt zu Beginn des Matches sorgt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.