InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Rocket League: Patch beseitigt Performance-Probleme

Xbox News von

am

Rocket League

Seit der Rumble-Modus in Rocket League Einzug gehalten hat, hatte das Spiel mit diversen Problemen zu kämpfen. Ein aktuelles Update beseitigte diese Probleme.

Viele Spieler beschwerten sich, seit der Rumble-Modus in Rocket League Einzug ins Spiel gehalten hat, dass man sich mit diversen Performance-Probleme herumschlagen muss. Eine Ruckel Orgie nach der anderen war in den sozialen Netzwerken zu lesen.

Doch nun veröffentlichte Psyonix einen Patch Version 1.23, der das Spiel wieder auf das gewohnte Level bringen sollte und somit die Probleme Geschichte sein sollen. Und ja, die Spieler sind wieder zufrieden.

Hier die offiziellen Patch-Notes:

BUG FIXES

General

  • Xbox One framerate / performance issue has been resolved.
  • Certified and Painted item drops will no longer appear as Common items until the game has been restarted.
  • Rocket Trail audio issues have been resolved.
    • “Doppler Effect” for local players has been removed.
    • Audio pitch for non-local players has been reduced.
  • Rumble Mode: Using the Grappling Hook or Plunger on the ball as it enters the goal and explodes will no longer cause the game to lag and/or crash to the main menu.

 

CHANGES AND UPDATES

Online

  • Rumble servers now include the “Octagon” and “Pillars” Rocket Labs maps in the random map selection.
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.