InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Rocket League: In-Game-Event namens Neon Nights startet in Kürze

Xbox News von

am

Rocket League: In-Game-Event Neon Nights

Psyonix kündigen in Zusammenarbeit mit dem Künstler GRIMES ein neues In-Game-Event namens Neon Nights an, das am 26. Januar auf allen Plattformen in Rocket League starten wird!

Neon Nights ist das erste In-Game-Event, das sich um einen musikalischen Künstler dreht und neue Event-Herausforderungen mit GRIMES-Gegenständen, die Rückkehr eines zeitlich begrenzten Modus und goldene Monde beinhaltet! Neon Nights wird in Rocket League vom 26. Januar bis zum 8. Februar live sein.

Das erwartet euch bei Neon Nights in Rocket League:

  • Neue Event-Herausforderungen – Spieler*innen können neue Event-Herausforderungen absolvieren, um Gegenstände freizuschalten, wie zum Beispiel die Spielerhymnen „Spieler der Spiele“ und „Shinigami Eyes“ in dem der neue Song („Shinigami Eyes“ von GRIMES zu hören ist, der am 26. Januar veröffentlicht wird), GRIMES-Topper wie Gravitator und Weltraumkönigin, einen Braided Trail, GRIMES-Aufkleber, GRIMES-Räder, GRIMES-Spielerbanner, den universalen „Feuerwerk (Multichrom)“-Aufkleber und Unheimlicher Boost.
  • Rückkehr von Heatseeker Ricochet – Der chaotische, zeitlich begrenzte Heatseeker Ricochet-Modus wird für die Dauer des Events verfügbar sein.
  • Goldene Monde – Spieler*innen können Goldene Monde verdienen, die Gegenstände aus der Impact-, Nitro- und Overdrive-Gegenstandsserie freischalten.

Zur gleichen Zeit, in der Neon Nights live ist, feiert Rocket League auch das Neujahrsfest mit dem Jahr des Tigers Free Bundle. Das Bundle kann im Item Shop erworben werden und enthält den Tiny Tiger Topper und das Tyger Decal.

Quelle: Pressemitteilung
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.