...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Redout 2: “Winter Pack” DLC für Konsolen und PC veröffentlicht

Xbox News von

am

von

Redout 2

Erlebe eine neue Umgebung mit extremen Temperaturen, sowie neue Strecken, Karriere-Events, Kosmetika, Musik von Dance With The Dead und einen neuen kostenlosen Trainingsmodus!

Der DLC “Winter Pack” bringt Redout 2-Rennfahrer in die Gletscherebenen und Lavaschluchten des Merkur, wo Ihr Hochgeschwindigkeits-Action mit dramatischen Temperaturschwankungen erlebt. Die brandneue Terror Rupes-Umgebung umfasst vier Originalstrecken* – drei Basiskurse und eine Boss-Strecke -, die alle umkehrbar sind. Außerdem gibt es 28 neue Karriere-Events, 29 Bonus-Gegenstände wie Lackierungen, Farben und Kosmetika sowie neue Musik von Dance With the Dead.

Zudem ist bereits letzte Woche für Redout 2 ein kostenloses Update auf Xbox, PlayStation, und PC erschienen. Dieses führt den Trainingsmodus ein, eine neue Übungsfunktion, die es euch ermöglicht, eine unbegrenzte Anzahl von Runden auf einer beliebigen Strecke zu fahren, um eure Fähigkeiten zu testen!

Redout 2 ist ein Renn-Videospiel, das von 34BigThings entwickelt und von Sabre Interactive veröffentlicht wurde. Es ist die Fortsetzung von Redout, einem von der Kritik gefeierten Spiel, in dem man mit Hochgeschwindigkeits-Antigravitations-Schiffen auf magnetischen Rennstrecken durch die dystopischen Ödlande einer halb verlassenen Erde fährt. Redout 2 bietet eine umfangreiche Einzelspieler-Kampagne und einen kompetitiven Mehrspieler-Modus, sowie ein tiefes Kontrollsystem, eine robuste Hovership-Anpassung und einen tollen Soundtrack2. Redout 2 ist eine Hommage an die klassischen Arcade-Rennspiele und eine der beliebtesten Sportarten der Galaxie.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert