Project xCloud

Gestern war es endlich soweit und die Project xCloud Public Preview ist in in ausgewählten Ländern gestartet. Einige Gamer haben bereits erste Videos veröffentlicht.

Mit Project xCloud bringt Microsoft eure Xbox auf mobile Endgeräte. Bereits vor einiger Zeit konnte man sich für die Public Preview registrieren, die nun gestern offiziell gestartet ist. Leider ist Deutschland bei den unterstützten Ländern noch nicht dabei. Hoffen wir mal, dass Microsoft hier auf der bald stattfindenden XO19 in London mehr verraten wird.

Auf jeden Fall haben erste Gamer Ihre Erfahrungen in den sozialen Medien geteilt. So ist u.a. die Rede davon, dass man beim Umstieg von der Konsole auf xCloud, am Anfang schon einen leichte Verzögerung feststellt, die aber kurze Zeit später beim zocken auf dem Smartphone nicht mehr auffällt.

Auf den Bild, welches @Masterchiefin21 gepostet hat (siehe weiter unten), sieht man auch den “abgespeckten Xbox Guide”, der hier auf das wesentliche reduziert wurde. Man sieht seine Freunde, die auf Xbox Live online sind, kann eine Party starten, Spiel-Einladungen annehmen, seine Achievements einsehen und nach einem Spieler suchen.

Hier sind weitere Eindrücke von Project xCloud:

Project xcloud is live and amazing. Facts 300mb wifi and samsung s10+ from xboxone

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here