InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Police Simulator: Patrol Officers erscheint im November für Xbox und PlayStation

Xbox News von

am

Police Simulator: Patrol Officers

Das Brighton Police Department bekommt jede Menge Verstärkung, denn bald könnt Ihr auch auf der Konsole auf virtuelle Streife gehen.

Police Simulator: Patrol Officers von Entwickler Aesir Interactive und Publisher astragon Entertainment erscheint am 10. November 2022 für Xbox und PlayStation. Die PC-Version wird am gleichen Tag die Early-Access-Phase verlassen und dann auch als Vollversion im Handel und auf Steam™ erhältlich sein. Aber auch nach der Veröffentlichung können sich Fans auf neue Inhalte freuen.

Wie der Alltag der Streifenpolizist*innen in Brighton auf Konsole aussieht, zeigt der Announcement-Trailer, den wir euch noch einmal am Ende des Artikels eingebunden haben.

Police Simulator: Patrol Officers

Doch die Reise ist mit der Veröffentlichung von Police Simulator: Patrol Officers noch lange nicht zu Ende: Das Spiel wird auch in der Zeit nach Release mit kostenlosen Updates und Inhalten sowie neuen DLCs versorgt, davon sind einige:

  • Ein brandneues leistungsstarkes Fahrzeug: Das Urban Terrain Vehicle erhalten alle, die sich das Spiel für PC und Konsolen vorbestellen, als Teil der Steelbook-Edition oder die das Spiel während der Early Access-Phase gekauft haben oder kaufen werden. Ab Release wird das zusätzliche Streifenfahrzeug als DLC zu einem Preis von 2,99 Euro erhältlich sein.
  • Eine zusätzliche Alternative zur Festsetzung: Durch das Zielen oder Verwenden einer Elektroschockpistole oder durch das Anvisieren der Polizeiwaffe können fliehende Verdächtige zum Stoppen bewegt werden. Mit einem der kostenlosen Updates wird auch das Aufhalten durch Körpereinsatz möglich sein.
  • Mehrere Strafzettel verteilen: Begehen die Einwohner:innen von Brighton Straftaten, können virtuelle Gesetzeshüter:innen sie auffordern ein Bußgeld für eine davon zu zahlen oder sie verwarnen. Ein kostenloses Update wird die Möglichkeit ins Spiel bringen alle Bußgeldbeträge kumuliert einzufordern.
  • Noch mehr Koop-Spaß: Wenn Streifenpolizist:innen im Koop-Modus gemeinsam auf Patrouille gehen, muss die Kommunikation zwischen ihnen einwandfrei funktionieren. Ein kostenloses Update wird hilfreiche Befehlskürzel ins Spiel implementieren, mit denen sie noch besser und gezielter kommunizieren können. Denn nur durch perfektes Teamwork können sie in Brighton gemeinsam für Recht und Ordnung sorgen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Pressemitteilung
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.