Playerunknown's Battlegrounds

Endlich haben Bluehole und die PUBG Corp. die weitere Entwicklung von PlayerUnknown’s Battlegrounds auf der Xbox One in einer Roadmap vorgestellt.

Ein großes Anliegen der Entwickler ist natürlich die stetige Verbesserung der Performance auf der Xbox One zu verbessern. Darunter fallen Dinge wie die Optimierung der Spielfigur und dessen Bewegungen, Effekte, Kollisionsabfrage und technisch gesehen, die CPU Last zu verringern.

Natürlich steht auch die Optimierung des Matchmakings und Sounds auf dem Plan. Auch wird es mehr Anpassungsmöglichkeiten für euren Charakter geben und ja, endlich werden dann auch die Erfolge / Achievements Einzug in der Xbox One-Version von PUBG halten.

Wie auch auf dem PC wird in ein einer der nächsten größeren Updates die Möglichkeit bestehen, auf speziellen Testservern mit der Xbox One-Version spielen zu können. Somit besteht hier für euch die Möglichkeit, diverse Inhalte vor dem Release testen zu können.

Und ja, die neue Map Miramar wird noch Anfang diesen Frühlings auf Xbox One verfügbar sein!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here