PlayerUnknown's Battlegrounds
Werbung

Auf Xbox One und PS4 gab es Unstimmigkeiten, wie lange der PlayerUnknown’s Battlegrounds Vikendi Survivor Pass gültig ist. Die PUBG Corp. entschuldigt sich dafür und verlängert den Pass um 7 weitere Tage.

In PUBG wurde Plattformübergreifend der 02.04.19 als das Ende des Survivor Pass: Vikendi angezeigt. Das Datum bezog sich laut der PUBG Corp. auf eigentlich nur auf die Frist, bis zu die Spieler, alle Belohnungen in Anspruch nehmen müssen und nicht auf das Enddatum des Passes selbst.

Um die Bedenken der Spieler auszuräumen und Verwirrung zu beseitigen, wird man nach Abschluss der internen Tests, den Survivor Pass wieder öffnen – Stand jetzt wird es der 9. April 2019 sein. Somit stehen euch dann auf Vikendi weitere 7 Tage zur Verfügung, um u.a. Missionen im Spiel zu erledigen.

Werbung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here