...
InsideXbox.de | Social Media

Microsoft

Physische Xbox-Spiele vor dem Aus?

Xbox News von

am

von

Xbox Retail
Bild: KI generiert

Massive Entlassungen bei Microsoft Gaming, Auswirkungen auf Activision Blizzard und die Zukunft der physischen Xbox-Spiele.

Microsoft hat einen erheblichen Personalabbau angekündigt, von dem rund 1.900 Mitarbeiter der Abteilung betroffen sind. Dieser Schritt hatte tiefgreifende Auswirkungen auf die Entwickler von Activision Blizzard King und führte dazu, dass ein mit Spannung erwartetes Fantasy-Rollenspiel von Blizzard Entertainment leider auf Eis gelegt wurde.

Die Entlassungen betreffen nicht nur die Spieleentwicklung, sondern auch die Xbox-Einzelhandelsaktivitäten. Laut Jez Corden von Windows Central Gaming haben Quellen ergeben, dass interne Abteilungen, die für den Xbox-Vertrieb zuständig sind, aufgelöst wurden. Diese Entwicklung deutet auf eine strategische Verlagerung in Richtung des digitalen Vertriebs hin, wie es die Gerüchte über eine rein digitale Xbox-Konsole nahelegen. Während Corden davor warnt, voreilige Schlüsse zu ziehen, dass Microsoft den physischen Vertrieb gänzlich aufgibt – man kann das Ganze ja auch an externe, günstige Dienstleister auslagern, geben die Reduzierung der Einzelhandelsteams und der digitale Trend in der Branche Anlass zu berechtigten Bedenken.

Die Branche wird genau beobachten, welche Auswirkungen diese Entlassungen und strategischen Veränderungen auf die Spielelandschaft haben werden, insbesondere für Fans physischer Medien und diejenigen, die in die Zukunft von Xbox und Blizzards RPG-Bestrebungen investieren.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von X. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: rectifygaming.com
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert