Neverwinter Swords of Chult

Perfect World Entertainment und Cryptic Studios haben das zweite episodische Inhaltsupdate für Neverwinter: Avernus und die nur vorübergehend verfügbare Spezialkampagne Die Erlöste Zitadelle veröffentlicht.

Für PC ist die zweite Episode ab sofort verfügbar. Für Konsolen sind ab sofort die Inhalte der ersten Episode verfügbar. Die Veröffentlichung der zweiten Episode für Xbox One und PlayStation 4 wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Diese Episode ist der nächste Meilenstein der serverweiten Zusammenarbeit zur Restauration Zariels nunmehr erlösten Blutenden Zitadelle in Avernus, der ersten Ebene der Neun Höllen. Zariel wurde in Neverwinter: Avernus erlöst und aus Asmodeus’ Knechtschaft befreit. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Untaten wiedergutzumachen und eine Zitadelle des Lichts in den Neun Höllen neu aufzubauen. Spieler führen nun die Kampagne fort, in der sie der mächtigen Herrscherin beistehen.

Spieler müssen zusammenarbeiten, um vier große Meilensteine zu erreichen und die Zitadelle zu restaurieren, während sie zusätzliche Räume und neue Inhalte freischalten. Die Spieler leisten ihren Beitrag zur Restauration, indem sie im Auftrag von Zariel Unholde erschlagen, Heldenhafte Begegnungen in Avernus abschließen, Quests des Heiligen Registers der Deputation abschließen und wöchentliche Herausforderungen bestehen. In den wöchentlichen Herausforderungen müssen Spieler Dämonen vernichten, nach Schätzen suchen oder in ältere Gewölbe reisen, um sich Zariels Gunst zu sichern, mit der sie verschiedene Gegenstände erwerben können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here