...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Need For Speed: Most Wanted-Darstellerin verrät, dass das Remake des Klassikers von 2005 im Jahr 2024 erscheinen soll [Gerücht]

Xbox News von

am

von

Need for Speed: Most Wanted

Fans des beliebten Rennspiels Need for Speed: Most Wanted aus dem Jahr 2005 haben einen verlockenden Hinweis darauf erhalten, dass im Jahr 2024 ein Remake des Klassikers auf den Markt kommen wird.

Simone Bailly, die Schauspielerin, die Officer Turf im Originalspiel spielte, machte die Enthüllung in einem inzwischen gelöschten Tweet und Instagram-Post. Laut Bailly werden sowohl Sergeant Cross als auch Officer Turf, dem Bailly ihre Stimme leiht, in der Neuauflage wieder dabei sein. Die Schauspielerin erwähnte auch Criterion Games, den Entwickler von Need for Speed: Unbound, und deutete damit an, dass sie das Remake entwickeln könnten.

Das ursprüngliche Need for Speed: Most Wanted wurde 2005 veröffentlicht und wurde schnell zu einem der beliebtesten Rennspiele der Geschichte. Es wurde für sein Polizeisystem, das Kartendesign, die Fahrzeugmodellierung und die Zwischensequenzen gelobt und verkaufte sich weltweit über 16 Millionen Mal. Allein in den Vereinigten Staaten verkaufte es sich 3,9 Millionen Mal und wurde zum 7. meistverkauften Rennspiel seiner Zeit.

Im Jahr 2012 legten Criterion Games und Electronic Arts das Spiel unter demselben Namen neu auf, aber der Einzelspielermodus wurde von den Kritikern abgelehnt. Mit dem kommenden Remake, das dem Original treu bleiben soll, hoffen die Fans, dass es die Magie des Titels von 2005 wiederherstellen kann.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: exputer.com
Weiterlesen
Werbung
2 Kommentare

2 Comments

  1. Jo

    13. Juli 2023 at 07:45

    ich hoffe mal ihr meint den Flair und die Magie von Most Wanted 2005 und nicht den Müll von 2012.

    • Marcel

      13. Juli 2023 at 07:47

      Natürlich :-)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert