...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Mortal Kombat 1: DLC-Gastkämpfer Omni-Man ist ab 9. November erhältlich – Gameplay-Trailer

Xbox News von

am

von

Mortal Kombat 1

Warner Bros. Games hat einen neuen Gameplay-Trailer zu “Mortal Kombat 1” veröffentlicht, der den DLC-Gastkämpfer Omni-Man in Aktion zeigt.

Bekannt aus dem Comic “Invincible” und der dazugehörigen animierten Serie auf Prime Video, bringt Omni-Man seine übermenschliche Stärke, unvergleichliche Geschwindigkeit und meisterhafte Flugfähigkeiten in das legendäre Kampfspiel ein.

Omni-Man: Der Viltrumitische Krieger betritt die Mortal Kombat-Arena

Die Fans dürfen sich auf die charakteristische Optik und das beeindruckende Moveset von Omni-Man freuen, die seinem Ruf als einer der mächtigsten Champions der Erde gerecht werden. Ursprünglich von der fremden Welt Viltrum stammend, hat Omni-Man, auch als Nolan Grayson bekannt, einen Großteil seines Lebens damit verbracht, die Erde zu verteidigen und seinen Sohn Mark Grayson, alias Invincible, als Nachfolger auszubilden. Doch hinter seiner heldenhaften Fassade verbirgt sich eine dunklere Agenda: die Eroberung im Namen des Viltrum-Imperiums.

Mit dem Erscheinen in “Mortal Kombat 1” am 9. November für Kombat Pack-Besitzer und am 16. November für alle Spieler, bereichert Omni-Man das Spiel um eine facettenreiche Persönlichkeit. Seine Stimme erhält er von J. K. Simmons, der bereits in der “Invincible”-Serie zu hören war – passend zur Premiere der zweiten Staffel der Serie am 3. November auf Prime Video.

Der Trailer gibt zudem Einblicke in Tremor, einen weiteren DLC-Kämpfer, der ab dem 20. November zur Unterstützung im Kampf beitritt. Nicht nur die Charaktervielfalt wird erweitert, sondern auch der Spielmodus: Die neue Saison des Invasions-Modus und der Kombat-Liga beginnt am 9. November mit der “Saison des Blutmonds”, die Spieler mit neuen Herausforderungen und Belohnungen konfrontiert.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Quelle: Pressemitteilung
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert