InsideXbox.de | Social Media

Featured

Microsoft kündigt Xbox TV App und eigenen Xbox Cloud Gaming Streaming Stick an

Xbox News von

am

Xbox All-In

Microsoft macht weiter Ernst in Sachen Cloud Gaming und Xbox Game Pass. So kündigt das Unternehmen eine Xbox TV App und eigenen Xbox Cloud Gaming Streaming Stick an.

Gaming ist für Microsoft eine wichtige Angelegenheit und somit ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen weiter in Sachen Cloud Gaming und Xbox Game Pass investiert. So arbeitet man diversen TV-Herstellern zusammen, um eine eigene Xbox App auf so vielen Geräten wie möglich zu veröffentlich. Das würde Microsoft einen großen Schritt nach vorne bringen, wenn Sie den Xbox Game Pass darüber auf noch mehr Geräte bringen können.

Wer dann vielleicht doch keinen aktuell unterstützten TV zu Hause stehen haben sollte, für den wird es dann einen separaten Xbox Cloud Gaming Streaming Stick geben, den Xbox Chef Phil Spencer ja vor Monaten bereits angedeutet hatte.

Weitere Informationen hat Microsoft in einem neuen Xbox Wire Beitrag veröffentlicht:

Unsere Mission bei Xbox ist einfach: Wir wollen jedem Menschen auf der Welt die Freude am Spielen und an der Gemeinschaft vermitteln. Um das zu erreichen, streben wir danach, jedem die Möglichkeit zu geben, die Spiele zu spielen, die man will, mit den Leuten, die man will, wo immer man will.

Im Vorfeld des allerersten Xbox und Bethesda Showcase am Sonntag, bei dem wir unser bestes und größtes Spiele-Lineup aller Zeiten vorstellen werden, sprachen Phil Spencer, Head of Xbox, und Microsoft CEO Satya Nadella über die Bedeutung von Gaming für Microsoft und in der Welt. Wir haben auch neue Updates darüber geteilt, wie Xbox Game Pass die Art und Weise verändert, wie wir entdecken, uns verbinden und spielen und wie Xbox und alle Spiele von seinen 23 Studios auf mehr Bildschirme kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Xbox Game Pass verändert die Art, wie wir entdecken, uns verbinden und spielen

  • Xbox Game Pass Mitglieder spielen 30% mehr Genres und spielen 40% mehr Spiele. Und mehr als 90 % der Mitglieder gaben an, dass sie ein Spiel gespielt haben, das sie ohne Game Pass nicht ausprobiert hätten.
  • Im Durchschnitt über die gesamte Game Pass-Bibliothek hinweg sehen Partner, dass das Engagement um mehr als das 8-fache steigt, wenn sie Game Pass betreten.
    Egal, ob es sich um den Kauf von Spielen innerhalb oder außerhalb der Bibliothek handelt oder um den Kauf zusätzlicher Inhalte für die Spiele, die sie mögen – Mitglieder geben 50 % mehr aus als Nicht-Mitglieder.
  • Xbox Game Pass hat sich zu einer echten Entdeckungsmaschine entwickelt, einer Plattform für Verbindung und Community, und treibt die Spieleverkäufe an. Zu den neuen Erkenntnissen, die wir heute teilen, gehören:
    • Seit wir unsere Partnerschaft mit EA Play in Game Pass Ultimate begonnen haben, nutzen unsere Spieler EAs Abo-Service in erheblichem Maße. Verglichen mit der Zeit vor der Integration hat EA Play eine Rekordnutzung auf Microsoft-Plattformen erlebt und die Spielstunden auf diesen Plattformen um mehr als 200 % gesteigert.
    • Infolgedessen hat EAs unglaubliches Portfolio an Spielen Millionen neuer Fans auf der Xbox-Plattform erreicht und gewonnen.
      Das neue Square Enix-Spiel Outriders ist im Game Pass enthalten und war in der Launch-Woche das meistverkaufte digitale Spiel auf der Xbox und ein Top-10-Spiel auf der Xbox im Monat April. Game Pass hat dazu beigetragen, dass Millionen von Spielern das Spiel kennengelernt haben.
    • In der Launch-Woche war MLB: The Show 21 das größte Sportspiel des vergangenen Jahres auf Xbox und das zweitgrößte Sportspiel aller Zeiten auf Xbox. Der Game Pass hat Millionen neuer Fans hinzugefügt und die Spielerbasis der Major League Baseball deutlich vergrößert. MLB: The Show 21 war außerdem das meistverkaufte kostenpflichtige Spiel auf Xbox im Monat April.

Xbox und der Xbox Game Pass kommen auf mehr Bildschirme

  • Xbox arbeitet mit globalen TV-Herstellern zusammen, um das Xbox Erlebnis direkt in mit dem Internet verbundene Fernsehgeräte einzubetten, wobei außer einem Controller keine zusätzliche Hardware benötigt wird.
  • Xbox erforscht neue Abonnement-Angebote für den Xbox Game Pass, damit mehr Spieler auf der ganzen Welt die fesselndsten und unterhaltsamsten Spiele über verschiedene Geräte, Geografien und finanzielle Realitäten hinweg erleben können.
  • Xbox arbeitet mit Telekommunikationsanbietern an neuen Kaufmodellen wie Xbox All Access, mit dem Verbraucher sowohl eine Konsole als auch Game Pass für einen niedrigen monatlichen Preis kaufen können, anstatt Geld im Voraus auszugeben.
  • Xbox baut seine eigenen Streaming-Geräte für Cloud-Gaming, um Gamer auf jedem Fernseher oder Monitor zu erreichen, ohne dass sie überhaupt eine Konsole benötigen.
  • Cloud-Gaming über Xbox Game Pass Ultimate wird noch in diesem Jahr in Australien, Brasilien, Mexiko und Japan eingeführt.
  • In den nächsten Wochen wird das Cloud-Gaming im Browser für alle Xbox Game Pass Ultimate-Mitglieder geöffnet. Mit der Unterstützung von Edge, Chrome und Safari werden die Spieler nur einen Klick vom Spielen auf fast jedem Gerät entfernt sein.
  • Wir befinden uns in der Endphase der Aktualisierung unserer Microsoft-Rechenzentren auf der ganzen Welt mit unserer neuesten Hardware-Generation, der Xbox Series X.
  • Das bedeutet, dass die Spieler schnellere Ladezeiten und verbesserte Bildraten erleben und für die Xbox Series X|S optimierte Spiele erleben werden.
  • Später in diesem Jahr werden wir Cloud-Gaming direkt in die Xbox App auf dem PC einbauen und in unser Konsolenerlebnis integrieren, um Szenarien wie „Try before you download“ zu beleuchten.

Xbox

Quelle: Xbox Wire (teilweise übersetzt)
Werbung Microsoft DE
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.