...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Life is Strange: Double Exposure – Erweitertes Gameplay-Video veröffentlicht

Xbox News von

am

von

Life is Strange: Double Exposure

Gestern fand der Life is Strange: Double Exposure “Reveal Livestream” statt, wo man am Ende erweitertes Gameplay zu sehen bekam.

Square Enix hat gestern in einem speziellen Livestream alle wichtigen Informationen zu “Life is Strange: Double Exposure” präsentiert, dem neuesten Teil der preisgekrönten Adventure-Reihe. Entwickler*innen von Deck Nine und Moderatorin Elyse Willems führten durch das Event und boten tiefe Einblicke in das neue Spiel, das sowohl langjährige Fans als auch Neulinge ansprechen soll.

Ein Überblick über die wichtigsten Neuigkeiten

Im Mittelpunkt des Livestreams standen die neuen Fähigkeiten der Protagonistin Max Caulfield und die Art und Weise, wie ihre Geschichte weiterentwickelt wurde. Felice Kuan, Narrative Director, betonte, dass das Spiel so gestaltet wurde, dass keine Vorkenntnisse aus den vorherigen Teilen nötig sind. Gleichzeitig werden langjährige Fans mit einer Story überrascht, die an die emotionalen Höhepunkte früherer Spiele anknüpft.

Kuan erklärte: „Wir wussten, dass wir die zwei unvergesslichen Enden für das erste Kapitel in Max’ Story respektieren und etwas Neues erschaffen mussten. Etwas gänzlich Neues, das Max’ Herausforderungen in der Vergangenheit anerkennt, während ihre persönliche Geschichte sich weiterentwickelt. Wir begrüßen neue Spieler*innen, während wir Fans die Story bieten, von der sie nicht wussten, dass sie sie wollten.“

Neue Fähigkeiten und Gameplay-Mechaniken

Ein zentrales Element des Spiels ist Max’ neue Fähigkeit, zwischen zwei parallelen Realitäten zu wechseln. Dies ermöglicht ihr, Rätsel zu lösen und Hinweise zu entdecken, die in einer einzigen Zeitlinie verborgen bleiben würden. Game Director Jonathan Stauder erläuterte: „Das Reisen zwischen zwei Zeitlinien eröffnet uns zahlreiche neue Möglichkeiten. Max bewegt sich zwischen verschiedenen Versionen desselben Raums. Sie kann mit ihrer Kraft Rätsel lösen und Hinweise zu Verdächtigen entdecken, die ihr sonst entgehen würden.“

Der Livestream enthüllte auch das umfangreiche Gameplay und zeigte Szenen aus dem ersten Kapitel des Spiels. In einer beeindruckenden Sequenz beobachtet Max gemeinsam mit ihren Freunden Safi und Moses einen Meteorschauer vom Dach des Caledon-Observatoriums aus. Doch die idyllische Szene nimmt schnell eine mysteriöse und tödliche Wendung, die den Ton für das kommende Abenteuer setzt.

Einblicke in die emotionale Reise von Max

Ein weiteres Highlight des Livestreams war das Gespräch zwischen Hannah Telle, der Stimme von Max Caulfield, und Moderatorin Elyse Willems. Sie diskutierten die Entwicklung von Max und die emotionale Reise, die sie in “Double Exposure” durchlebt. Telle betonte, wie Max sich verändert hat und wie ihre Kräfte, die sie lange nicht genutzt hat, nun eine neue Bedeutung erhalten: „Max hat sich entwickelt, genau wie ihre Kräfte. Sie hat diese Kraft lange nicht benutzt, weil sie so viel Zerstörung anrichtete. Also hat sie sich verändert. Sie hat die übernatürliche Fähigkeit, zwischen Zeitlinien zu wechseln und ist damit in der einzigartigen Lage, herauszufinden, was es mit Safis Tod auf sich hat.“

Der Livestream von Square Enix hat deutlich gemacht, dass “Life is Strange: Double Exposure” sowohl für erfahrene Fans als auch für Neueinsteiger ein packendes und emotionales Abenteuer bieten wird. Mit einer fesselnden Story, neuen Gameplay-Mechaniken und tiefgründigen Charakterentwicklungen setzt das Spiel die Tradition der Reihe fort, Geschichten zu erzählen, die lange in Erinnerung bleiben.

Life is Strange: Double Exposure erscheint am 29. Oktober 2024 für Xbox Series X|S-Konsolen, PlayStation 5 und über Steam sowie den Windows Store für PC und wird im Anschluss für Nintendo Switch veröffentlicht. Details zur Switch-Version werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert