...
InsideXbox.de | Social Media

Spiele

Grounded: “Make It and Break It”-Update bringt den Playgrounds-Modus ins Spiel

Xbox News von

am

von

Grounded: "Make It and Break It"-Update

Grounded, das beliebte Hinterhof-Survival-Spiel, hat sein neuestes Update mit dem Titel “Make It and Break It” veröffentlicht.

Mit diesem Update wird der innovative Playgrounds-Modus eingeführt, der es euch ermöglicht, ihre eigenen einzigartigen Level zu entwerfen und zu bauen. Mit einer Reihe von Design-Tools könnt Ihr entweder mit der vertrauten Umgebung des Hinterhofs oder einer leeren Leinwand beginnen und Gebäude, Hindernisse, Möbel und sogar Kreaturen platzieren, um das Spielerlebnis zu individualisieren.

Grounded: "Make It and Break It"-Update

Die Inspiration für Playgrounds kam aus der Modding-Community. Der Game Director von Grounded, Adam Brennecke, äußerte den Wunsch des Teams, den Spielern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen unverwechselbaren Grounded-Abenteuer zu gestalten und die Kreationen anderer zu teilen und zu erforschen. Trotz der begrenzten Größe und Ressourcen des Grounded-Entwicklerteams hat sich das Team der Verfeinerung des Kernspiels verschrieben. Dieses Update, das die vorhandenen Ressourcen nutzt, bietet den Spielern einen neuen Weg, sich mit dem Spiel zu beschäftigen.

Die Bauwerkzeuge im Update sind umfassend. Ihr könnt damit fast jedes Objekt im Garten manipulieren, von großen Strukturen bis hin zu einzelnen Grashalmen. Außerdem wurde eine neue Suite namens “Gadgets and Gizmos” eingeführt, mit der Ihr Mechanismen für eure eigenen Levels entwerfen könnt. Das Grounded QA-Team hat das Potenzial dieser Tools bereits mit Kreationen wie einem Kolosseum voller Gegnerwellen und einem soundbasierten Rätselspiel unter Beweis gestellt.

Brennecke, der einen Hintergrund im Programmieren und eine Leidenschaft für Kreationen hat, erinnerte sich an seine frühen Tage, als er Quake-Mods erstellte. Er hofft, dass die neuen Bauwerkzeuge die Spieler dazu inspirieren werden, eine Vielzahl von fantasievollen und lustigen Levels zu erstellen. Das Update bringt auch Änderungen an bestehenden Spielelementen mit sich, darunter neu gestaltete Burgle-Quests, neue Versatzstücke für den Bau von Basen, Kampfanpassungen und Verbesserungen der Lebensqualität wie der Löwenzahn-Gleiter, der nun keinen Schmuckslot mehr belegt.

Das “Make It and Break It”-Update verspricht eine freudige Überraschung für die Grounded-Community zu werden. Brennecke: “Ich glaube nicht, dass dieses Update etwas ist, was die Spieler erwarten würden. Ich glaube, die Leute wollen einfach mehr Grounded, und das bieten wir definitiv… auf eine andere Art und Weise, und wir sind gespannt, wohin das führt.”

Grounded: "Make It and Break It"-Update

Quelle: Xbox Wire
Weiterlesen
Werbung
Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert